Kompetenz von A bis Z

Ob kleine oder große Veranstaltungen: In der Stadthalle Baunatal ist man jederzeit richtig aufgehoben. (Fotos: Stadthalle Baunatal)

Seit vielen Jahrzehnten ist das moderne Kongress- und Tagungszentrum Stadthalle Baunatal beliebter Treffpunkt für Untenrehmen, Institutionen und Vereine. Ein Grund dafür ist die zentrale Lage: Im Herzen Deutschlands gelegen und mit hervorragenden Verkehrsanbindungen versehen, ist Baunatal der ideale Standort für Tagungen, Kongresse, Messen und andere Events.

Auch das moderne Ambiente lässt Spielraum für Veranstaltungen jeglicher Art und bis zu einer Größe von 1000 Personen. Der rund 830 Quadratmeter große Stadthallensaal ist dreifach teilbar und so flexibel nutzbar. Darüber hinaus stehen 1500 Quadratmeter Flächen für Messen und Ausstellungen zur Verfügung. Ebenso finden kleine Tagungen oder Seminare mit nur zehn Personen gemütliche Räumlichkeiten vor. Und auch wer eine ansprechende Familienfeier ausrichten möchte, findet in der Stadthalle Baunatal den richtigen Partner.

„Unser modern ausgestattetes Haus wird allen Anforderungen gerecht“, sagt Stadthallenleiter Jens Weimann. Mikrofone, Headset, Handsender, Beamer und Overheadprojekto-ren sind ebenso selbstverständlich wie WLan. Der Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt: Ob Multimediapräsentationen, Videomitschnitt oder Lichtinszenierungen – die hauseigene Techniker-Crew sorgt für den passenden Rahmen und einen reibungslosen Ablauf.

Auch in Sachen Gastronomie hat die Stadthalle Baunatal ihren Gästen einiges zu bieten. Das Stadthallenrestaurant „Zur Linde“ sorgt für Gaumenfreuden auf hohem Niveau. Darüber hinaus übernimmt das Stadthallen-Team die Organisation von der Raumgestaltung über die Gastronomie bis hin zum Rahmenprogramm. Die Stadthalle Baunataler ist der Partner von A bis Z. HKK

E Internet: www.baunatal.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.