Punkte in Flensburg

Liste von Punktesündern: Porsche-Fahrer sind Spitzenreiter

Ein elektrischer Porsche Taycan fährt in einer Kurve.
+
Porsche-Fahrer sind laut einer Studie die größten Punktesünder.

In einer Studie wurden Autofahrer verschiedener Marken nach Punkten in Flensburg befragt. Porsche-Fahrer sind dabei mit Abstand die Spitzenreiter.

Stuttgart - Wer schnell fahren kann, tut es auch. So könnte man zumindest eine Studie des Vergleichsportals Check24 interpretieren. Demnach haben nämlich Fahrer eines Modells der Stuttgarter Porsche AG mit deutlichem Abstand die meisten Punkte in Flensburg und damit auch die meisten Verstöße gegen die Verkehrsregeln. Doch auch andere deutsche Autobauer wie Daimler, BMW und Audi sind in der oberen Hälfe der Liste, die 30 Automarken beinhaltet, zu finden. In der Liste sind jedoch auch Marken wie Land Rover oder Smart zu finden, die nicht unbedingt für Sportlichkeit und hohe Geschwindigkeit stehen.
BW24* berichtet, dass Porsche-Fahrer die größten Verkehrssünder sind.
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.