Das lohnt sich

Abladevorgang mit Lastkran und LKW (Foto: nh)

Das schon seit 1949 bestehende Traditionsunternehmen Werner Remhof Metallgroßhandel GmbH & Co. KG, bietet seinen Kunden unterschiedlichste Dienstleistungen aus der Entsorgungsbranche.

„Qualität, Sicherheit und Umweltschutz. Mit diesen Standards sorgen wir schon seit vielen Jahren für Kundenzufriedenheit in und um Kassel und genießen dadurch das Vertrauen vieler Stammkunden.“

Jörg Meirich, Geschäftsführer Remhof Metallgroßhandel

Der nach DIN 9001:2008 zertifizierte Eisen- und Metallhandel räumt der Zufriedenheit der Kunden in seiner Unternehmenspolitik den höchsten Stellenwert ein. Regelmäßige Mitarbeiterschulungen sorgen für Prozessoptimierung in allen Arbeitsabläufen.

Das freundliche Personal sorgt für eine schnelle Abwicklung bei großen und kleinen Aufträgen und hilft Ihnen jederzeit weiter, bei Fragen und Wünschen rund um das Thema Entsorgung oder bei der Entladung von Lieferungen an den Standort Ölmühlenweg.

Das Unternehmen verfügt über eigene Absetz- und Abrollbehälter von 1 bis 40 Kubikmeter und einem dazugehörigen modernen Fuhrpark. „So können wir unterschiedlichsten Kundenansprüchen gerecht werden und sind stets mobil und flexibel, wenn es um den Transport geht“, betont Jörg Meirich.

Für gewerbliche Kunden bietet der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb durch den Containerdienst die Entsorgung von nahezu 100 Abfallarten nach AVV.

Damit „vertraulich vertraulich bleibt“ erfolgt die Vernichtung von Akten bis Sicherheitsstufe 3 durch nach Bundesdatenschutzgesetz verpflichtete Mitarbeiter der Firma Remhof. Natürlich mit Vernichtungszertifikat. NH L

E Internet: www.remhof.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.