Wo Markenwelten erlebbar werden

Firmengebäude

Bei der Kasseler Kreativ- und Kommunikationsagentur Glock gibt es in diesem Jahr gleich mehrfach Grund zum Feiern: Bereits seit 40 Jahren entwickelt das Unternehmen nun schon kreative und marktorientierte Kommunikationslösungen für regionale, nationale und internationale Kunden. Und das seit inzwischen fünf Jahren unter der Leitung von Inhaberin und Geschäftsführerin Alexandra Werner. Das Spektrum der Agentur reicht dabei von der strategischen Planung und Beratung über das Projektmanagement bis hin zur Umsetzung von effektiven Werbekampagnen und Einzelmaßnahmen auf allen denkbaren Kommunikationskanälen.

Dazu gehört beispielsweise auch die wirkungsvolle Inszenierung von Markenwelten am Point of Sale. Vom originellen Verkaufsdisplay über aufmerksamkeitsstarke Plakate bis hin zu Angebotsprospekten: Mit viel Kreativität und Erfahrung macht das Team um Geschäftsführerin Werner, das aus acht festangestellten und ebenso vielen freiberuflichen Mitarbeitern besteht, Marken für den Kunden erlebbar.

„Wir möchten dem Kunden auch am POS ein ganzheitliches Markenerlebnis bieten“, sagt Alexandra Werner. „Auf diese Weise setzen wir nicht nur Impulse für den Abverkauf, sondern tragen auch zu einer nachhaltigen Stärkung der Markenbindung bei.“

Doch das Leistungsspektrum der Agentur geht weit über die Verkaufsförderung hinaus. Es umfasst die gesamte Palette der Image-, Marken-, Dienstleistungs- und Produktwerbung, sowohl für Endkunden als auch im B2B-Bereich. „Diese Vielfalt wissen unsere Kunden zu schätzen“, weiß Alexandra Werner. „Genau wie die Tatsache, dass wir durch unsere kurzen Entscheidungswege jederzeit schnell und flexibel auf ihre Wünsche reagieren können.“

Qualitäten, auf die Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen setzen - vom weltbekannten Automobilhersteller und global agierenden Technologiekonzernen über Maschinen- und Anlagenbauer bis hin zu lokalen Dienstleistungsunternehmen. NH L

E Internet: www.glock-kassel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.