Mehr als reinschnuppern

+
Verbindliche Gesprächstermine: Die Schüler erhalten Informationen aus erster Hand.

Zur zweiten „vocatium Kassel“ werden am 30. und 31. Mai mehr als 1900 gut vorbereitete Schüler von 45 Schulen aus Kassel und den angrenzenden Regionen zu verbindlichen Gesprächsterminen mit 51 Ausstellern in der ausgebuchten Mehrzweckhalle Vellmar-Frommershausen erwartet.

Veranstalter ist das IfT Institut für Talententwicklung. Die steht unter der überregionalen Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan und unter der regionalen Schirmherrschaft des Kasseler Oberbürgermeisters Bertram Hilgen.

„In individuellen Einzelgesprächen können die Schüler auf der Messe ihre Interessen und Wünsche mit Berufs- und Studienberatern besprechen. Unser Ziel ist, die Schüler so intensiv auf die Messe vorzubereiten, dass sie selbstbewusst an die jeweiligen Aussteller herantreten und ihre beruflichen Vorstellungen formulieren können. Bereits zwei Wochen im Voraus wurden die Gesprächstermine vereinbart, sodass die Schüler genügend Zeit hatten, Bewerbungsmappen zu erstellen und sich auf die Gespräche vorzubereiten“, erklärt Dr. Roderich Stintzing, Geschäftsführer des Instituts für Talententwicklung.

Auf der Bildungsmesse präsentieren neben Unternehmen auch zahlreiche Hochschulen und Berufsfachschulen ihre Bildungsangebote. Für die jungen Besucher hat das Organisationsteam insgesamt 5300 passgenaue Termine mit Ausbildungsbetrieben, Hochschulen und Beratungsinstitutionen arrangiert. Das Messekonzept setzt auf möglichst gut vorbereitete Gespräche mit den Ausstellern. Auch Spontanbesucher können sich an beiden Messetagen von 8.30 bis 14.45 Uhr umfassend informieren. Der Eintritt ist frei.

Das Messekonzept hat sich bundesweit als besonders hochwertiges berufsorientierendes Angebot etabliert. Zwischen Flensburg und München sowie Frankfurt (Main) und Frankfurt (Oder) veranstaltet das IfT unter den Namen „vocatium“ und „nordjob“ mehr als 40 Bildungsmessen dieser Art. (nh)

PDF der Sonderseiten Vocatinum

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.