Leidenschaft für Qualität Peter Persch...die Küche!

+
Hundertprozentig überzeugt: Peter Persch (links) ist seit 32 Jahren in der Küchenbranche tätig.

Dass die Leidenschaft für eine Sache die Motivation steigert, eine Argumentation erst überzeugend macht und Triebfeder manchen Erfolges ist, kann man sich vorstellen. Leidenschaft war auch die Motivation für Peter Persch, eine eigene Firma zu gründen.

„Küchen sind einfach mein Ding“, sagt der gebürtige Großalmeröder. Gemeinsam mit seiner Frau Barbara und seinen Söhnen Marcus und Alexander leitet er seit 13 Jahren den Familienbetrieb im nordhessischen Sontra.

Zuvor hat Peter Persch 32 Jahre Jahre lang seiner Leidenschaft gefrönt und für zwei regionale Möbelhäuser Küchen verkauft. Er galt und gilt in diesem Sektor als der Experte schlechthin. Die Gründung der eigenen Firma war letztendlich dem Anspruch geschuldet, den Kunden konstant hochwertige Lösungen anzubieten. „Für Billigtouren bin ich nicht zu haben“, sagt er.

Seiner Firma hat er buchstäblich den eigenen Stempel aufgedrückt. Peter Persch...die Küche! wirbt mit dem „besonderen Persch-Standard“. Kunden können ihn und sein Team beim Wort nehmen: „Wir verkaufen nur das, wovon wir selbst hundertprozentig überzeugt sind“, sagt er. Bereits zum vierten Mal wurde der Betrieb zum 1a-Fachhändler ausgezeichnet.

„Eine Küche muss sitzen wie ein maßgeschneidertes Kleidungsstück.“, sagt der Chef der Firma. Bei Peter Persch...die Küche! gibt es vier Ausstattungslinien mit umfangreichen Ausstattungsmerkmalen, von der Einsteiger- bis zur Luxusküche.

Barbara Persch kümmert sich um den reibungslosen kaufmännischen Ablauf. Sie stammt aus der Region und lebt gern dort sagt sie. Das schlägt sich in zahlreichen sozialen und ehrenamtlichen Engagements nieder.

Marcus Persch, der älteste Sohn, ist gelernter Koch. So kann er Tipps aus dem Küchenalltag in die Beratung der Kunden einfließen lassen. Sein Bruder Alexander sorgt neben der Logistik mit einem Team an Monteuren für den fachgerechten Küchenaufbau.

26 Mitarbeiter zählt der Familienbetrieb derzeit. „Die besten Chefs sind nichts ohne ein engagiertes Team“, sagt Peter Persch. (zip)

www.persch-die-kueche.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.