Kemper System GmbH & Co. KG

+
Andreas H. Wiggenhagen, Geschäftsführer der Kemper System GmbH & Co. KG.

Als Spezialist für Abdichtungen mit Flüssigkunststoffen ist das im Herzen Deutschlands ansässige Unternehmen mit seinem Klassiker Kemperol international tätig. Die 1957 gegründete Firma ist weltweit erfolgreich im Geschäftsfeld Abdichtungen und Beschichtungen auf Basis von Flüssigkunststoffen.

Kemper System – dahinter steht die Erfolgsgeschichte eines Unter-nehmens, das zum internationalen Marktführer für Flüssigabdich-tungen geworden ist. 1969 wurde der vom Firmengründer Dr. Kem-per entwickelte Abdichtungsklassiker Kemperol V 210 zum Patent angemeldet. Die Marke Kemperol gilt heute als Synonym für Flüs-sigabdichtungen. Seit 1986 befindet sich Kemper System im Besitz der IBG, Köln, und hat sich innerhalb weniger Jahre vom national orientierten Anbieter zum international tätigen global Player entwi-ckelt.

Internationale Erfolgsgeschichte

Unter der neuen Führung wurde die Produktpalette für verschiedene Einsatzbereiche und Anforderungen (1999 Einführung des lösemit-telfreien Kemperol 2K-PUR) ausgeweitet und das Unternehmen auf Expansionskurs gebracht. Mehr als 50 % des Umsatzes entfallen auf den Export. Tochtergesellschaften bestehen in den USA, in Ka-nada, England, Frankreich, Italien, China und Indien. Kemper System stellt dem Markt weltweit ein breit gefächertes Pro-duktangebot für die Abdichtung und Beschichtung von Flachdä-chern, Balkonen und Terrassen, Parkdecks, Brücken und Innen-räumen zu Verfügung. Lösemittelfreie Produkte, der Einsatz nach-wachsender Rohstoffe in der Produktion oder ein schonender Um-gang mit Ressourcen zählen zu den elementaren Grundlagen der Firmenphilosophie. Abdichtungen für alle Anforderungen Kemper System ist spezialisiert auf Problemlösungen für schwie-rigste Abdichtungsfälle, bei denen konventionelle Materialien an ihre Grenzen stoßen. Das Besondere an den Flüssigkunststoffen, die auf ungesättigtem Polyester (UP), Polyurethan (PUR) oder Methyl-methacrylat (MMA) basieren, ist die Verarbeitung in flüssiger Form. Alle Produkte härten erst nach der Verarbeitung aus, so dass selbst komplizierte Formen, Ecken, Kanten und Winkel sicher abgedichtet werden. Das Material passt sich den vorhandenen Untergrundstruk-turen an und bildet eine homogene dauerelastische Abdichtungs-schicht, die vollflächig mit dem Untergrund verbunden ist.

Höchste Qualität

Alle Mitglieder der Kemperol-Produktfamilie erfüllen höchste Quali-tätsanforderungen. Sie werden eigen- und Fremdüberwacht und besitzen durchgängig die europäisch-technische Zulassung sowie das CE-Zeichen. Für nahezu alle Produkte liegen Prüfzeugnisse, Prüfbescheide und Prüfzeichen vor, die laufend ergänzt, erneuert oder verlängert werden

Lösemittelfreie Abdichtung für sensible Bereiche

Mit Kemperol 2K-PUR ist Kemper System der einzige Anbieter im Markt, der eine lösemittelfreie Abdichtung auf PUR-Basis anbietet. Das geruchsneutrale Produkt kommt vorrangig in sensiblen Berei-chen wie in Krankenhäusern, Kindergärten, Schulen und Innenräu-men zur Ausführung. Überall dort also, wo flüchtige Lösemittel un-erwünscht sind oder zur Störung des normalen Betriebsablaufs füh-ren könnten. (nh)

Visitenkarte

Leistungsüberblick

Die Kemper System GmbH & Co. KG ist der weltweit führende Hersteller von Abdichtungen auf Basis von Flüssigkunststoffen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören Flüssigabdichtungen für Dach, Balkon, Terrasse, Parkdecks, und Innenraum - auch lösemittelfrei - und Beschichtungssysteme. Bekannte Marken des Unternehmens sind Kemperol, Kemperdur, Kempertec und Coelan.

Märkte

Die Kemper System GmbH & Co. KG ist weltweit tätig. Mehr als fünfzig Prozent des Umsatzes entfallen auf den Export. Tochtergesellschaften bestehen in den USA, in Kanada, England, Frankreich, Italien, China und Indien. Weltweit werden 234 Mitarbeiter beschäftigt.

● Kontakt

Kemper System GmbH & Co. Kg
Geschäftsführer: Andreas H. Wiggenahgen
Holländische Straße 32-36
34246 Vellmar
Telefon: 05 61 / 8 29 50
E-Mail: post@kemper-system.com
Internet: www.kemperol.com

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.