pcp international: Personalberatung nach Maß

+
Betreut ihre Kunden vor Ort: Katharina Passolt von pcp international.

Mitarbeiter zu finden ist das eine, aber Mitarbeiter zu finden, die perfekt zum Unternehmen passen – das ist die Spezialität der Personalberatung pcp international aus Kassel.

Die Unternehmerin Katharina Passolt hat den Anspruch, alle Dienstleistungen der Personalsuche und -auswahl aus einer Hand anzubieten. Die Vorteile liegen klar auf der Hand.

„Der Kunde profitiert von unserer Erfahrung, den Kontakten sowie dem aktuellen Wissen über die relevanten Märkte und Suchstrategien. Wir erarbeiten ein zur Zielgruppe passendes detailliertes Stellenprofil. Für den Betrieb ist das eine enorme Zeitersparnis und die Gewähr, die richtige Such- und Auswahlmethodik einzusetzen“, erklärt Katharina Passolt.

Dabei konzentriert sich pcp international auf die Besetzung von Managementpositionen und Spezialisten. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse der Unternehmen und ihre Beratung. „Der Personalmarkt wird immer enger. Diese Entwicklung erfordert Strategien, die sich den Veränderungen anpassen“, sagt Passolt. Betriebe stellen nicht jeden Tag Führungskräfte und Spezialisten ein, können daher die starken Veränderungen der Bewerbermärkte nicht so intensiv verfolgen. Das führt schnell zu Wettbewerbsnachteilen. „Der Markt ist im Wandel, Bewerber haben vielfältige Suchwege und eine große Auswahl an interessanten Angeboten. Es gilt, sich positiv von gleichartig erscheinenden Stellenangeboten abzuheben. Dies fließt in unsere Beratung ein, wird in einer Situations- und Bedarfsanalyse verarbeitet und gemeinsam mit dem Kunden in ein Anforderungs- und Kandidatenprofil umgesetzt“. Eine besondere Qualifikation ist die hervorragende Kenntnis der Region. „Wir sind auf die Mitte Deutschlands und auf den Mittelstand spezialisiert, besetzen aber auch internationale Vakanzen“, erklärt Passolt. Ihr Credo ist eine persönliche und individuelle Beratung.

pcp international bietet drei Modelle der Personalsuche und -auswahl an. Die Direktansprache (Direct Search) ist zielführend, wenn die gesuchte Bewerbergruppe klein ist und Brancheninsider gefragt sind. Bei der anzeigengestützten Suche werden branchenspezifische oder regionale Printmedien und ausgewählte Internet-Jobbörsen genutzt, die Tandem-Beratung kombiniert die beiden Suchwege.

Bewerbungen werden anhand des Stellenprofils beurteilt und in Interviews die grundsätzliche Eignung festgestellt. Neben den fachlichen Qualifikationen analysiert pcp international auch intensiv das Persönlichkeitsprofil der Kandidaten. „Nur durch eine tiefgehende Analyse kann der passende Mitarbeiter herausgefunden werden“, sagt Passolt. Während des gesamten Prozesses ist sie mit ihren Kunden im Dialog und auch nach der Einstellung endet die Dienstleistung nicht. pcp international gewährt eine sechsmonatige Garantie: „Wir besetzen in dieser Zeit honorarfrei neu, wenn der Kandidat das Unternehmen wieder verlässt - egal warum“.

pcp international arbeitet branchenübergreifend – mit dem Beratungsschwerpunkt auf fertigende Unternehmen. Wie viel Zeit bis zur Besetzung vergeht? „Das ist unterschiedlich und hängt davon ab, wie schnell der oder die Neue starten kann. Oft kommen Vertriebsmitarbeiter sofort frei, technisches Personal ist häufig länger gebunden“. Zwei Aspekte stehen für Passolt bei der Beratung im Mittelpunkt: zufriedene Kunden und zufriedene Kandidaten. „Mir ist wichtig, dass sich ein Bewerber mit dem Betrieb identifiziert und in die Strukturen passt. Das ist das Erfolgsrezept für eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit.“ (zsr)

Visitenkarte

Leistungsüberblick

„Unsere Leistung ist Ihr Erfolg“ ist das Motto von pcp international. Spezialisiert auf Personalberatung und Recruiting ist das Team des Kasseler Unternehmens ein kompetenter Partner bei der Suche und Auswahl von Managementpositionen und Spezialisten. Das Dienstleistungsangebot umfasst alle Bereiche der klassischen Personalberatung, von der anzeigengestützten Suche bis zum Headhunting.

Märkte

pcp international hat einen regionalen Fokus auf die Mitte Deutschlands und konzentriert sich insbesondere auf mittelständisch geprägte Unternehmen. Für diese Kunden werden Positionen auch europaweit besetzt. Durch langjährige Erfahrungen und zahlreiche Kontakte können auch „schwierige“ Positionen schnell und zuverlässig besetzt werden.

Chronologie

Das Unternehmen wurde 2003 von Katharina Passolt gegründet. Zuvor arbeitete sie nach ihrem Wirtschaftsstudium in Göttingen bei einer der damals weltweit größten Personalberatung MRI. Zwischen den Jahren 2006 und 2010 war sie zusätzlich für Steinbach & Partner in Kassel tätig.

Kontakt

pcp international, Katharina Passolt
Am Ziegenberg 80c
34128 Kassel
Telefon: 05 61 / 47 51 846 www.pcp-international.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.