IRES GmbH

+
Geschäftsführer der IRES GmbH: Eduard Wagner.

Die Firma IRES GmbH mit Sitz in der nordhessischen Stadt Korbach plant und realisiert Solaranlagen, die exakt den Bedürfnissen ihrer Kunden entsprechen. Sie liefert zudem hochwertige Bauteile für Photovoltaikanlagen, Montagesysteme und Windenergieanlagen.

Auf dem internationalen Markt ist IRES GmbH (International Renewable Energy Systems) mit zwei Tochterfirmen vertreten. Dort baut das Unternehmen seit Jahren Hybridanlagen für die Eigennutzung, deren Nutzung in Deutschland erst seit kurzem möglich ist. Sie hat den Olympic Park im australischen Melbourne und das Anwesen eines hochrangigen Politikers in Kasachstan mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. In der Nähe von Valencia steht eine Anlage der deutschen Firma. Als nächstes wird sie den neuen Flughafen der pakistanischen Hauptstadt Islamabad mit einer Solarstromanlage bestücken.

Selbstproduzierten Strom verbrauchen

Auf dem internationalen Markt ist die Firma IRES bereits seit vielen Jahren bekannt. Denn dort ist seit dem Vormarsch von Systemen zur Nutzung erneuerbarer Energien möglich, was bei uns in Deutschland erst seit eineinhalb Jahren geht: Nämlich, dass eine Photovoltaikanlage unabhängig vom Netz genutzt werden kann. „Unternehmen, Institutionen und Privathaushalte haben die Möglichkeit, den Strom selbst zu verbrauchen, den sie produzieren. Was nicht benötigt wird, kann ins Netz eingespeist werden“, sagt Eduard Wagner, Firmengründer und Geschäftsführer der IRES GmbH. Dadurch sparen die Nutzer Strom, den sie sonst kaufen müssten. Jede Kilowattstunde (kWh) für den Eigenverbrauch wird in Deutschland staatlich gefördert, bei Gebäudeanlagen mit bis zu 16,74 Cent je verbrauchter Kilowattstunde. „Keine andere Energieform ermöglicht hierzulande auf Dauer die Unabhängigkeit von begrenzt vorhandenen Rohstoffen wie Kohle, Öl und Gas“, sagt Wagner. Zudem ist Solarenergie umwelt- und klimafreundlich.

Zubehör für Solaranlagen

Die IRES GmbH liefert Zubehör für Solaranlagen wie Solar-Module, Wechselrichter und Montagesysteme. Darüber hinaus bietet die Firma solargetriebene Wasserpumpen und LED-Technik an. Die IRES GmbH berät Investoren hinsichtlich Standortwahl und Wirtschaftlichkeit. Der Firmenservice umfasst außerdem interessante Finanzierungsmöglichkeiten. (zip)

Visitenkarte

• Leistungsüberblick

Die Firma IRES plant und liefert passgenaue und schlüsselfertige Photovoltaikanlagen für gewerbliche, industrielle und private Kunden. Sie liefert Komponenten für die Erzeugung von Solarstrom. Für Investoren findet sie geeignete Standorte, berät in Fragen zur Finanzierung und Wirtschaftlichkeit. Sie begleitet die Erstellung von Photovoltaik- Kraftwerken bis zur Inbetriebnahme.

• Märkte

Die IRES GmbH gehört in puncto Solarstromerzeugung zu den „global playern.“ Das deutsche Unternehmen hat je eine Tochterfirma in Australien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Als Generalunternehmer arbeitet die Firma bei der Installation von Photovoltaikanlagen mit regionalen Partnerfirmen zusammen.

• Chronologie

Die IRES GmbH wurde 2004 als Großhandelsunternehmen mit Sitz in Korbach gegründet und unterhielt ein Büro in China. Zu den Mitgründern gehörte Eduard Wagner, vormals Berater bei einer großen süddeutschen Solarstromfirma. Das Leistungsspektrum wurde bald um den Dienstleistungssektor erweitert, die Beratung und Koordination beim Bau von Solaranlagen wurde neben dem Handel mit Photovoltaik-Modulen unternehmerischer Schwerpunkt. Seit 2010 ist Eduard Wagner alleiniger Geschäftsführer.

• Kontakt

IRES GmbH International Renewable Energy Systems Flechtdorfer Str. 67
34497 Korbach
Telefon: 0 56 31 / 50 69 90 www.ires-solar.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.