Heinrich Stein Großhandel

+
Gutes aus der Milch: Molkereiprodukte vertreibt das Unternehmen seit seiner Gründung.

Im nächsten Jahr feiert der Großhandel Heinrich Stein sein einhundertjähriges Bestehen in Kassel. Dann blicken die Inhaber Carmen Siebert und Frank Keyser auf eine lange Firmengeschichte zurück, die von Beginn vom Blick nach vorn geprägt ist. Hohe Qualitätsansprüche, Transparenz und ein maßgeschneidertes Angebot für die Kunden prägen das Unternehmen schon immer.

Angefangen als Großhandel für Molkereiprodukte, liefert das Unternehmen heute darüber hinaus Spezialkost, Fleisch- und Wurstwaren, Konfitüren, Fette, Kartoffelprodukte und Tiefkühlkost. Bezogen werden die Produkte direkt von führenden Herstellern wie Zott, Ehrmann, Alpenhain und Campina. Großen Wert legen die Geschäftsführer auf eine gute Auswahl an regionalen Produkten. Viele Bauern der Umgebung liefern an die Molkerei Schwälbchen, deshalb dürfen diese Produkte nicht im Sortiment fehlen. „Wir bevorzugen Produkte aus der Region für die Region und unterstützen so die ansässigen Produzenten“, erläutert Carmen Siebert. Die einheimische Wirtschaft hat einiges zu bieten. Deshalb sehen es die Geschäftsführer mit Verwunderung, wenn von den hiesigen Unternehmen oder öffentlichen Stellen auswärtige oder sogar ausländische Lieferanten beauftragt werden, statt die lokale Wirtschaft zu stärken.

Führender Lieferant im Radius von 150 Kilometern

Der Großhandel Heinrich Stein beliefert Altenheime, Reha-Zentren, Gastronomien, Eisdielen und Bäckereien. Die meisten Krankenhäuser in Kassel und im Umkreis von etwa 150 Kilometern setzen auf die Kompetenz und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis des Großhandels Heinrich Stein. Darüber hinaus ist das Unternehmen Milchlieferant für viele Schulen und Kindergärten.

Der Milchsektor ist durch stark schwankende Preise geprägt. Da insbesondere die Kliniken und Reha-Zentren sehr auf den Preis achten müssen, ist das Unternehmen immer auf der Suche nach den besten Angeboten. „Gute Ware für einen guten Preis, darauf bauen unsere Kunden, und das ist auch einer der Gründe für teilweise über Jahrzehnte gewachsene Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden aber auch zu den Herstellern“, erklärt Frank Keyser.

Das von der Dekra nach ISO 9001-2008 und HACCP zertifizierte und mit dem Bio-Siegel ausgezeichnete Unternehmen setzt auf Transparenz und besonderen Service für die Kunden. Rund um die Uhr an jedem Tag ist das Unternehmen erreichbar und garantiert eine Auslieferung der Produkte spätestens 24 Stunden nach Bestellung. Das Lager des Großhandels und die eigenen Kühl- und Tiefkühlfahrzeuge sind mit Temperaturschreibern ausgestattet. So kann die Kühlkette jedes einzelnen Produkts der etwa 20 Tonnen Ware täglich vom Bezug beim Hersteller bis zur Auslieferung beim Kunden zurückverfolgt werden. Diese wichtigen Daten bekommt jeder Kunde zusammen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum auf dem Lieferschein an die Hand und kann so sicher sein, dass er höchste Qualität geliefert bekommt. (psh)

Visitenkarte

• Leistungsüberblick

Das Großhandelsunternehmen ist in der Region führender Lieferant von Molkereiprodukten, Wurstwaren, Konfitüren, passierter Spezialkost, Kartoffelprodukten, Schulmilch und vielem mehr. Transparenz in Bezug auf Mindesthaltbarkeit und Kühlkette der Produkte sowie maßgeschneiderter Kundenservice zeichnen es aus.

• Märkte

Täglich werden 20 Tonnen Waren an Kunden im Radius von 150 Kilometern geliefert. Darunter befinden viele Krankenhäuser und Reha-Zentren. Das Unternehmen ist nach HACCP und ISO 9001-2008 zertifiziert und trägt das Bio-Siegel. Es ist Mitglied in der bundesweiten Vereinigung Pro Frisch.

• Chronologie

Das Unternehmen wurde im Jahr 1911 von Heinrich Stein in Kassel gegründet und in den 1960er Jahren von seinem Enkel übernommen. Seit dem Jahr 2006 haben es die langjährigen Mitarbeiter Carmen Siebert und Frank Keyser übernommen und weiterentwickelt.

• Kontakt

Heinrich Stein Großhandel Nachf. C. Siebert / F. Keyser
Geschäftsführer: Carmen Siebert und Frank Keyser 
Rothenditmolder Straße 1-5
34117 Kassel
Telefon: 05 61 / 1 56 13
Fax: 05 61 / 10 21 31
E-Mail: info@heinrich-stein.de
Internet: www.heinrich-stein.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.