Weltweit vernetzt, regional präsent

+
Beratung von Kassel aus: BDO ist die führende mittelständische Gesellschaft für Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen, Steuerberatung und wirtschaftsrechtliche Beratung mit 24 Standorten in Deutschland. 

Die BDO bietet in Kassel Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung aus einer Hand an. Dabei steht der Mittelstand im Fokus.

Regionale Nähe, internationales Know-how, persönliche und verlässliche Betreuung sowie höchste Qualitätsansprüche zeichnen das umfassende Dienstleistungsspektrum von BDO aus.

Partner der Wirtschaft

BDO ist an 24 Standorten in Deutschland ein geschätzter Partner der Wirtschaft. In Kassel ist BDO seit 1995 vertreten. „Wir decken das klassische Portfolio anspruchsvoller Prüfungs- und Beratungsleistung ab, das der Mittelstand und Familienunternehmen benötigt. Unsere Mandanten sind in den unterschiedlichsten Branchen zu Hause: Dienstleistungen, Handel, Gewerbe, Industrie und auch im öffentlichen Sektor, dem Gesundheitswesen und bei gemeinnützigen Institutionen. Auch wenn unser Schwerpunkt die klassische Industrie ist, ist die Bandbreite groß“, sagt Gerhard Müller, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Kassel. „Dabei betreuen wir neben nationalen auch internationale Mandate, was uns durch die Einbindung in das internationale BDO-Netzwerk, welches in 144 Ländern aktiv ist, möglich ist.“ Jede Branche unterliegt aber ihren eigenen Regeln. „Mit unseren spezialisierten Branchencentern bieten wir unseren Mandanten effektive und passgenaue Prüfungs- und Beratungsleistungen und stellen ihnen interdisziplinäre und branchenkundige Teams zur Seite.“

BDO bietet im Bereich der Wirtschaftsprüfung neben allen gesetzlichen und freiwilligen Prüfungen auch prüfungsnahe Dienstleistungen – von der internen Revision bis hin zur Konzeption und Beurteilung interner Kontrollsysteme – an. Auch das Portfolio der Steuerberatung und die damit verbundene wirtschaftsrechtliche Beratung gehören zum umfassenden Dienstleistungsspektrum. „Angesichts des komplexen Steuerrechts kommen neben der klassischen Steuerberatung auch der gestaltenden Steuerberatung und der steuerlichen Transaktionsberatung immer mehr Bedeutung zu“, berichtet Stefan Völker, Steuerberater am Standort Kassel. Neben den Prüfungs- und Beratungsleistungen der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bietet BDO in Kassel auch die umfassende rechtliche Betreuung über die stetig wachsende assoziierte Rechtsanwaltsgesellschaft BDO Legal an. „Unsere Mandanten erhalten Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung aus einer Hand. Diese ganzheitliche und professionsübergreifende Mandatsbetreuung ist ein einzigartiges Angebot in der Region“, sagt Dr. Christina Schön, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht bei BDO Legal in Kassel. BDO Legal ist deutschlandweit mit sechs Standorten vertreten.

„Unser Erfolg basiert auf Verlässlichkeit und der persönlichen Betreuung. Mit der kontinuierlichen Anpassung und konsequenten Ausrichtung an den Marktgegebenheiten und den Mandantenbedürfnissen schaffen wir mit unserer Arbeit einen Mehrwert für unsere Mandanten“, sagt Gerhard Müller. NH

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.