Ratgeber-Bestseller: Fitness- und Diätbücher ganz vorn

Detlef D! Soost startet mit seinem Fitnessbuch durch. "I make you sexy" ist neu in die Top Ten eingestiegen. Foto: Riva

München (dpa/tmn) - Mehr Sport und eine gesunde Ernährung - das haben sich viele im neuen Jahr vorgenommen. Umsetzen lässt sich das mit Tipps aus Ratgeberbüchern. Die Top Ten spiegelt das wider.

Nach dem Schlemmen an den Feiertagen im Dezember kehrt jetzt offenbar bei vielen der Wunsch nach gesunder Ernährung und Bewegung zurück. So landen nun Ende Januar gleich sieben Titel in den Top Ten, die sich mit diesen Themen beschäftigen, darunter "Vegan to go" von Attila Hildmann und das "I make you sexy Fitnessbuch" von Detlef D! Soost. Weight Watchers ist gleich dreimal mit "20-Minuten-Küche", "Kochschule" und "After Work Küche" vertreten.

Spitzenreiter bleiben weiterhin "Gelassenheit" von Wilhelm Schmid auf der Eins sowie Tim Mälzers "Heimat" auf Platz zwei.

Platz Titel Preis
1. (2.) Wilhelm Schmid: Gelassenheit, Insel Verlag 8,00 Euro
2. (1.) Tim Mälzer: Heimat: Kochbuch, Mosaik 19,99 Euro
3. (8.) Attila Hildmann: Vegan to go, Becker-Joest-Volk 29,95 Euro
4. (WE) Weight Watchers 20-Minuten-Küche, Gräfe und Unzer 16,99 Euro
5. (WE) Kochschule, Weight Watchers Deutschland 16,99 Euro
6. (WE) After Work Küche, Weight Watchers Deutschland 14,99 Euro
7. (NEU) Detlef D! Soost: I make you sexy Fitnessbuch, Riva 19,99 Euro
8. (3.) Alfred Draxler: SportBild Fußball-WM 2014, Hoffmann und Campe 12,99 Euro
9. (WE) David Perlmutter, Kristin Loberg: Dumm wie Brot, Mosaik 14,99 Euro
10. (WE) Elisabeth Fischer, Claudia Lenz, Doris Muliar, Christa: Low Carb - Das Kochbuch, Gräfe und Unzer 19,99 Euro

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.