Von der Waschmaschine bis zum Flachbildschirm

Fernsehgeräte, Computer und Laptops, Kameras, Herde, Waschmaschinen und Kühlschränke – das Ratio SB-Warenhaus bietet nicht nur ein vielfältiges Sortiment an Lebensmitteln und Haushaltsgegenständen. Besonders Elektro- und Elektronikwaren sind wahre Verkaufsrenner.

„Das Baunataler Ratio war in dieser Hinsicht schon immer ein starker Standort, für unsere Kunden gehört das einfach dazu“, sagt Edeltraud Kebbe, Substitutin in der Ratio-Elektroabteilung. „Allein am Eröffnungstag haben wir 260 Fernseher verkauft – von einem einzigen Modell.“ Neben TV-Geräten seien vor allem Handys, Computer und digitale Satelliten-Receiver gefragt.

Anders als beispielsweise bei Lebensmitteln stellt das häufig und schnell wechselnde Sortiment bei den Elektrowaren eine große Herausforderung dar, um die Kunden zufriedenzustellen. „Man muss schon ein bisschen ein Näschen dafür haben – nicht nur, was gerade angesagt ist, sondern was bei den Kunden demnächst angesagt sein könnte.“

Um dafür eine möglichst breite Palette anzubieten, umfasst das Ratio-Sortiment beispielsweise jederzeit hunderte von Fernsehern, für Angebotsaktionen wird entsprechend aufgestockt. „Natürlich ist der Preis bei der Auswahl ein wichtiger Faktor“, sagt Kebbe. „Aber unsere Kunden kaufen sehr überlegt. Zu einem guten Angebot gehört auch ein gutes Gerät – es zählt nicht einfach nur das Schnäppchen.“

Neben guten Preisen schätzen die Kunden im Ratio vor allem eins: gute Beratung. „Es geht nicht nach dem Schema: Da drüben im Regal steht’s“, sagt Kebbe. „Man muss sich einfach die Zeit nehmen, das hat der Kunde einfach verdient. Die Leute sind es gewohnt, dass sie im Ratio ordentlich bedient werden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.