Das RATIO_Land startet barrierefrei 

Der Termin steht fest: Am Dienstag, 13. März 2012, wird das RATIO_Land Baunatal eröffnet – damit startet eines der größtes Einkaufscenter Nordhessens. 27 Monate Bauzeit mit mehreren Bauphasen und einem Investitionsvolumen von mehr 50 Millionen Euro werden dann abgeschlossen sein.

„Natürlich ist eine große Eröffnung des Center mit Aktionen für die ganze Familie geplant, doch Details möchten wir noch nicht bekannt geben“, sagt Investor Hendrik Snoek, Geschäftsführer und Inhaber der RATIO Grundstücks GmbH & Co. KG. Wie viele Kunden fiebert auch Snoek dem Termin gespannt entgegen. „Der Standort Baunatal hat für unser Unternehmen und für mich persönlich seit mehr als 35 Jahren eine ganz besondere Bedeutung.“

Neben einem umfassenden Einzelhandelsangebot aus den verschiedensten Branchen, einem breiten Gastronomieangebot, kostenlosen Parkplätzen und einem guten ÖPNV-Anschluss waren Aspekte wie Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit ebenso wichtig. Die Besucher des RATIO_Land Baunatal sollen ohne Hindernisse in das Center gelangen. Von den Parkplätzen vor dem Center geht es ebenerdig zu den Geschäften, vom Parkdeck auf dem Dach des Center gelangt man über großzügige Rollbänder und Aufzüge auch mit Kinderwagen oder Gehhilfen mitten ins Geschehen.

Solarstrom und umweltfreundliches Licht

Zudem wurde eine moderne, umweltfreundliche Fotovoltaikanlage mit etwa 4000 Quadratmetern Fläche errichtet. Diese Anlage erzeugt den jährlichen Strombedarf von etwa 150 Haushalten. Durch den Einsatz von Energiesparlampen sowie LED-Leuchtmitteln werden die Stromverbräuche gering gehalten und somit ein weiterer Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.