Raum für kreatives Arbeiten

Lichte, zeitlos schöne Räume: Gäste finden im Ekkos Kultur- und Tagungshotel das perfekte Ambiente zum Arbeiten und Entspannen. (Fotos: Ekkos)

Einen idealen Ort für entspanntes und kreatives Arbeiten findet man im Ekkos Kultur- und Tagungshotel. Durch die zentrale Lage im Herzen Deutschlands, am Kurpark und in der romantischen Fachwerkkulisse Bad Sooden-Allendorfs, wird das Hotel gerne für viele Veranstaltungen jeglicher Größe und Art genutzt. „Bei uns kann man die Vorzüge einer guten Anbindung, verbunden mit der Inspiration einer idyllischen und ruhigen Lage im Grünen genießen“, sagt Christina Pronewitsch, Marketing- und Verkaufsleiterin des Hotels.

Moderne und funktionale Räume, State-of-the-art-Technik, ein herzlicher und individueller Service stellen eine Selbstverständlichkeit für das Team dar. „Wir denken dabei an alles, damit Sie Ihren Kopf für die wichtigen Dinge freibekommen“, sagt Christina Pronewitsch.

Ob funktional und modern im Kultur- und Kongresszentrum, mit historischem Charme im Alten Kurhaus oder gediegen und kultiviert direkt im Ekkos Hotel – das Haus bietet für jede Veranstaltung zwischen zehn und 800 Personen den passenden Rahmen.

Im Ekkos Hotel wird jedem Gast der besondere Bezug zum Thema Afrika auffallen. Nicht nur in den 87 anspruchsvoll designten Zimmern und zwei Suiten, sondern auch in der einladenden Brasserie und dem anspruchsvollen Weinrestaurant findet man viele einzigartige Schätze, die Hoteleigentümer Honorarkonsul Ekkehart Eymer von seinen zahlreichen Reisen aus Afrika mitgebracht hat. „Lassen Sie sich überraschen“, sagt Christina Pronewitsch über das außergewöhnliche Ambiente des Hauses. HKK

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.