„,Euer Ernst???“

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

+
Das Hinweisschild in türkischer Sprache ist inzwischen entfernt worden.

Am 1. Juni schließt die McDonald‘s-Filiale am Mannheimer Marktplatz. Deshalb will der Konzern auf seine anderen Restaurants hinweisen – und macht dabei einen schlimmen Fehler.

Mannheim - „Ist das euer Ernst???“, „Wie bitte was?“ oder „Krank“ – so reagieren einige Facebook-User auf zwei auffällige Hinweisschilder am Fenster der McDonald's-Filiale in der Nähe des Mannheimer Marktplatzes. Das berichtet mannheim24.de* aus Mannheim.

Grund: In großen Buchstaben weist der Fast-Food-Riese auf seine „Umzüge“ zum Wasserturm und in die Mittelstraße hin – wobei es gar keine Umzüge im klassischen Sinn gibt! Die Filiale schließt schlichtweg!

Dabei schreibt das Unternehmen ein Schild auf Deutsch und das andere auf Türkisch – genau damit löst McDonald's einen riesigen Shitstorm aus.

Ein Mannheimer hat die Schilder am 12. Mai an der Fensterscheibe der Filiale am Marktplatz gesehen, fotografiert und sofort ins Netz gestellt. Damit löst er eine Welle der Empörung aus.

Das Bild wird geteilt und weiterverbreitet. Ein anderer Nutzer postet das Foto und schreibt: „Deutsche Kunden werden an den Wasserturm (bessere Gegend) geschickt und türkische Kunden in die Mittelstraße (schlechtere Gegend)“. Doch was ist an diesen Anschuldigungen dran? Handelt es sich dabei wirklich um Diskriminierung?

Laut einem ersten Facebook-Post von McDonald's sollte das Foto, das die beiden Hinweise zeigt, erst noch überprüft werden. „Wir gehen stark davon aus, dass das ein Fake-Bild ist“, schreibt das Unternehmen erst im Sozialen Netzwerk.

Erst Tage später, am Dienstagmittag, gab es eine Stellungnahme, in der sich ein McDonald‘s-Sprecher via Facebook für die Schilder entschuldigt und den Grund für diese Schilderwahl erklärt:

Übrigens: Das Hinweisschild in türkischer Sprache wurde noch am selben Tag entfernt.

Ein Voting dazu - und die Information, was aus dem bald geschlossenen Restaurant wird - finden Sie bei mannheim24.de* aus Mannheim.

* mannheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.