Seit Mai in neuen Räumen

Businesscoach mit langjähriger Erfahrung: Margret Mürköster . Sie hat ihr Büro jetzt in der Käthe-Kollwitz-Straße 15a in Kassel. Dort berät sie Firmen, Selbstständige, Arbeitnehmer, Führungskräfte und Privatpersonen. Zu ihrem Angebot gehören Coachings, Seminare und Vorträge. (Foto: nh)

Man hat einen neuen Job ins Auge gefasst, möchte einen weiteren Steg auf der Karriereleiter erklimmen, seine Führungskraft stärken, effektiver kommunizieren oder ganz einfach ein Leben in Balance führen - das sind die Themen, die Margret Mürköster mit ihrem Beratungsunternehmen am Herzen liegen. Das Angebot reicht von Coaching, Seminaren und Vorträgen aus den Bereichen Kommunikations- und Präsentationstraining über Karriere- und Bewerbercoaching bis hin zu Stressprävention und Burn-out-Prophylaxe.

„Persönlich und individuell, mit Herz und Verstand.“

Margret Mürköster

Seit Anfang Mai ist Margret Mürköster work, live & health coaching in neuen Räumen in der Käthe-Kollwitz-Straße 15a zuhause. „Die neuen Räumlichkeiten entsprechen mehr unserer jetzigen Kundenstruktur“, erläutert Inhaberin Margret Mürköster. Sie ist Businnesscoach und Trainerin mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung. Mit ihrem Unternehmen betreut und berät sie Arbeitnehmer, Führungskräfte, Firmen, Selbstständige und Privatpersonen - bundesweit. „Persönlich und individuell, mit Herz und Verstand“, wie Margret Mürköster betont.

Kommunikationstraining

Professionelle Kommunikation wird heutzutage immer wichtiger. Ob Profi Talk oder Small Talk, Margret Mürköster weiß, wie man Gespräche gekonnt beginnt und effektiv beschließt. „Selbstpräsentation, Rhetorik und die Kenntnisse des Business Knigges sind für eine erfolgreiche Gesprächsführung sehr entscheidend“, erläutert Kommunikationsprofi Margret Mürköster, die auch Mitglied in der German Speakers Association ist. Weitere Themen ihrer Kommunikationstrainings sind Präsentations- und Moderationstechniken oder der sichere Umgang mit Konflikten.

Businesscoaching

Ob Karriereplanung, Erfolgsblockade oder Gehaltsverhandlungen – nur wer weiß, wo er hin möchte, kann den richtigen Weg finden. „Es ist wichtig, frühzeitig Ziele festzulegen und Strategien danach auszurichten“, erläutert Margret Mürköster. Dass das nicht immer einfach ist, wissen die meisten. „Nicht immer ist eine Neupositionierung oder Umstrukturierung im Alleingang möglich“, weiß Margret Mürköster aus Erfahrung. An diesem Punkt setzt ihr Businesscoaching an. Gemeinsam werden die Fragen erörtert und Lösungen erarbeitet. „Ich möchte motivieren und Impulse geben“, sagt sie.

Burn-out-Prophylaxe

Darüber hinaus hat sich Margret Mürköster auf Stressprävention und Burn-out-Prophylaxe spezialisiert. „Mehr Genuss statt Muss“ lautet ihre Philosphie.

„Es ist sehr wichtig, auch Zeit für sich selbst zu haben.“

Margret Mürköster

In Seminaren, Coachings und Vorträgen gibt sie praktische Anleitungen, wie man eine Balance zwischen Berufs- und Privatleben erreicht, wie man sich und seine Bedürfnisse nicht vergisst. „Es ist sehr wichtig, auch Zeit für sich selbst zu haben“, sagt sie. Erst im April hat sie auf der Hannover Messe zu diesem Thema einen Vortrag gehalten.

Azubi-Training

Margret Mürköster bietet Unternehmen im Übrigen auch ein Azubi-Training an. Die Inhalte umfassen unter anderem Kommunikations- und Präsentationstraining oder das Erlernen des Umgangs mit Konflikten und Prüfungsstress. In diesem Bereich arbeitet sie beispielsweise mit der Stadt Kassel zusammen. „Es ist eine sehr schöne und fruchtbare Zusammenarbeit mit den jungen Menschen“, sagt Margret Mürköster. HKK

E Internet: www.muerkoester.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.