Ingenieur aus Hannover für "Idee des Jahres 2012" geehrt

Soviel Mitarbeiterideen wie nie: VW spart 119 Mio. Euro

+

Wolfsburg. Verbesserungsvorschläge wie nie zuvor: Der Erfindergeist der Beschäftigten hat Volkswagen im Vorjahr knapp 119 Millionen Euro an Einsparungen eingebracht.

Dank 60.653 Ideen von Mitarbeitern an den deutschen Standorten konnte Europas größter Autobauer Produktionskosten senken und Ressourcen schonen. Damit ist das betriebliche Vorschlagswesen ein echter Gewinntreiber. Belohnt wurden die Tippgeber mit rund 21,1 Millionen Euro Prämien, teilte der Konzern am Mittwoch mit.

"Idee des Jahres 2012" wurde der Tipp des Wolfsburger Ingenieurs Hartmut Rojahn. Er schlug vor, Dichtigkeitsprüfungen mit einem Nebelverfahren statt wie bisher mit Ultraschall durchzuführen. Volkswagen spart so jährlich 350.000 Euro. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.