Spezialist für sauberes Wasser

Sie arbeiten bei Pfaff Wassertechnik im Glockenbruchweg 80: Bärbel Kremer-Pfaff (von links), Ute Schmidt, Fred Klapp, Michael Birkenbach, Geschäftsführer Wolfgang Pfaff und Sohn Andreas Pfaff. Nicht mit auf dem Foto ist Außendienst-Mitarbeiter André Brandau. (Fotos: nh)

Und natürlich ist unser Wasser auch ohne Einschränkungen als Trinkwasser geeignet. Diese optimale Qualität des deutschen Wassers garantiert die Trinkwasserverordnung, deren festgelegte Werte von allen deutschen Wasserversorgungsunternehmen eingehalten werden müssen.

Doch nicht immer genügt diese großartige Qualität allen Ansprüchen und Bedarf in Haushalt oder Industrie gerecht zu werden. Wasseraufbereitung zur weiteren Verbesserung der Wasserqualität und dessen Anpassung an besondere Bedürfnisse beginnt dann, wenn das Wasser den Haupthahn eines Gebäudes passiert hat, und bevor es aus den jeweiligen Armaturen seiner entsprechenden Verwendung entgegen fließt. In Kassel ist die Firma Pfaff Wassertechnik seit mehr als 20 Jahren als selbstständige Werksvertretung mit technischen Service für die Firma Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH tätig und mit der Planung und Beratung in allen Fragen rund um die Wasseraufbereitungstechnik betraut. Die Grünbeck Wasseraufbereitung, ein Unternehmen, welches vor rund 60 Jahren in Höchstadt an der Donau gegründet wurde, beliefert seit 1967 Kunden mit eigenen Produkten zur Wasseraufbereitung. Vor Ort werden diese Geräte von selbständigen, regionalen Vertretungen betreut.

Das Familienunternehmen Pfaff Wassertechnik GmbH, das Firmengründer und Geschäftsführer Wolfgang Pfaff im Jahr 1989 in Fuldabrück gründete, ist mittlerweile auf sieben Mitarbeiter angewachsen – ein Mitarbeiter zur Verstärkung im Außendienst ist seit diesem Sommer neu im Team. Vor rund drei Jahren hat das Unternehmen neue Räume im Glockenbruchweg 80 in Kassel bezogen. Andreas Pfaff, der das Unternehmen gemeinsam mit seinem Vater leitet, ist begeistert von den erstklassigen Produkten und Verfahrenstechniken, die alle wissenschaftlich erklärbar und in der Praxis nachweisbar sind. Neben den Büros befinden sich im Glockenbruchweg auch das Ersatzteillager mit Werkstatt und Schulungsräume, in denen Seminare und Schulungen zu Themen wie zum Beispiel Verfahren und Anlagen zur Trinkwassernachbehandlung, Heizungswasseraufbereitung sowie Technik- und Hygieneschulungen stattfinden.

Pfaff Wassertechnik bietet innovative Lösungen für Komfort, Sicherheit und Hygiene in allen Bereichen der Wasserversorgung und der Schwimmbadtechnik. Dazu gehören entsprechende Geräte, die häusliche Armaturen vor Kalk-Ablagerungen, Trinkwasserleitungen vor Korrosion und technische Anlagen vor Schäden und Energieverlusten bewahren. Kalk,

Rost und Schmutz sind fast immer die Ursache für Schäden an der Trinkwasserinstallation. Für diese Haustechnik bieten die Geräte zur Wasseraufbereitung der Firma Grünbeck eine komplette Palette von Produkten und Verfahren an, die Schutz vor Beeinträchtigungen des Geschmacks und erhöhtem Energieverbrauch bieten. Beratung, Planung und Service für Wasseraufbereitungsanlagen erfolgt durch die Mitarbeiter der Firma Pfaff Wassertechnik - ortsansässige, autorisierte Installateure zeichnen für den Einbau verantwortlich. Im ländlichen Raum gehört auch die Reinigung und Aufbereitung von Brunnenwasser zu den Aufgaben der Wasseraufbereitung. Spezielle Geräte für den entsprechenden Keimschutz und UV-Entkeimungsanlagen zum Abtöten von Bakterien und mikrobiologischer Verunreinigung werden von Pfaff Wassertechnik geplant und gewartet.

Auch Krankenhäuser, Kliniken oder Pflegeheime bedürfen ganz besonderer Wasserqualität, die über beste Trinkwasserwerte hinausgeht. Technische Geräte, die das Wasser von lebensgefährlichen Keimen wie beispielsweise Legionellen zuverlässig befreien, kommen dort zum Einsatz. Und auch das Wasser, Reinstwasser, welches zum Desinfizieren von zum Beispiel Operationsbestecken benötigt wird, wird mithilfe der Wasseraufbereitungstechnik optimiert.

Wasser von allerbester Reinheit

In Industrie- und Gewerbebetrieben sorgen Wasseraufbereitungsanlagen für die Einhaltung der benötigten Wasserqualität, für Produktion, Kühlung oder Energieerzeugung. Vor allem moderne Technologien benötigen Wasser von allerbester Qualität und Reinheit. Dies betrifft unter anderem die Chipfertigung, die Aufbereitung von Speisewasser für Blockheizkraftwerke und Dampferzeuger oder auch Aufbereitungsanlagen für die kommunale Wassergewinnung. Innovative wissenschaftlich erklärbare Technik sorgt dabei für die beste Wasserqualität und leistet somit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. PDB

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.