Spezialisten rund ums Dokument

Wilhelm und Franziska Küpper

Ob Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, Multifunktionsgerät, Dokumentenarchivierung oder Büromöbel – Küpper Bürotechnik in der Wolfsangerstraße in Kassel hält alles für das perfekt ausgestattete Büro bereit. In neunzig Jahren hat sich das Familienunternehmen einen guten Ruf als Spezialist für alle Bereiche rund um das Dokument gemacht. Namhafte Hersteller wie Kyocera, Develop, Samsung, Ricoh, Brother, Olympia, Grundig, Olympus, HSM, Steifensand und Gera sind in dem Fachgeschäft vertreten und stehen für hohe Qualität, sodass sich Kunden immer auf einwandfreie Funktionstüchtigkeit verlassen können.

„Der Mehrwert für unsere Kunden liegt in der Beratung für Büro- und Arbeitsplatzorganisation und dem technischen Montage- und Reparaturservice“, sagt Michael Küpper, der das Unternehmen in der dritten Generation leitet. Gemeinsam mit seiner Frau Manuela setzt er fort, was sein Großvater Wilhelm Küpper und seine Mutter Franziska Küpper aufgebaut haben.

Zuverlässiger Partner

Im Jahr 1921 gründete Wilhelm Küpper in der Weißenburgstraße in Kassel die Firma Willi Küpper Büromaschinen und startete dort als Generalvertretung für Olympiaschreibmaschinen. Drei Jahrzehnte später übernahm Franziska Küpper das erfolgreiche Geschäft nach dem Tod ihres Vaters und setzte sein Werk fort. Im Jahr 1974, trat auch ihr Sohn Michael in das Unternehmen mit ein. Mit diesem Generationenwechsel wurde auch das erste Ladengeschäft in der Fünffensterstraße in Kassel eröffnet und Büromöbel vom Aktenschrank bis zum Schreibtisch wurden mit in das Programm aufgenommen.

Von der innovativen Schreibmaschine im Jahr 1921 bis zum innovativen Multifunktionsgerät im Jahr 2011 erlebte das Geschäft noch viele weitere Veränderungen. Standortwechsel, Geschäftserweiterungen und immer neue Produkte und Dienstleistungen haben Küpper Bürotechnik zu dem gemacht, was es heute ist: Der zuverlässige Partner für alle Fragen rund ums Büro. Seit dem Jahr 1999 ist das Unternehmen an seinem heutigen Standort in der Wolfsangerstraße ansässig.

„Service ist der Leitfaden unseres Unternehmens. Unsere ständig geschulten Mitarbeiter arbeiten schnell und zuverlässig“,sagt Manuela Küpper. „Durch die zentrale Einsatzlenkung bei uns im Haus sind wir in der Lage, Serviceeinsätze innerhalb eines Arbeitstages zu realisieren.“ Das ist ein Aspekt, den insbesondere Geschäftskunden sehr zu schätzen wissen.

Als zertifizierter Drei-Sterne-Vertragspartner und Service Point der Firma Kyocera Mita Deutschland GmbH bietet Küpper Bürotechnik alle Vertriebs-, Service- und Supportleistungen rund um die Themen Drucken und Kopieren. „Die Zertifizierung ist für die Kunden ein wichtiges Kriterium, um sich an Qualitäts- und Servicestandards zu orientieren“, sagt Michael Küpper. „Wir beraten unsere Kunden bei der Auswahl des einzelnen Druckers oder Kopierers bis hin zu ganzen Druck- und Kopierlandschaften, die individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind.“ Dabei kann der Kunde aus den Optionen Kauf, Leasing oder Miete, mit oder ohne Servicevertrag wählen.

Lösungen für hohe Ansprüche

„Druckkostentransparenz und Kostenersparnis werden von zahlreichen unserer Kunden sehr geschätzt“, wissen Michael und Manuela Küpper aus Erfahrung. Mit ihren Produkten, Dienstleistungen und ihrem Know-how leisten sie einen wichtigen Beitrag dazu. Mit Küpper Bürotechnik haben Firmen einen Partner, mit dem sie gewinnen können. Mit Erfahrung und Qualifikation entwickeln die Mitarbeiter des Kasseler Unternehmens Lösungen, die auch morgen noch den hohen Ansprüchen des Büroalltags genügen. HKK

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.