Stimmung der Verbraucher stabilisiert

+
Die Stimmung der Verbraucher hat sich wieder gebessert.

Nürnberg - Nach einer kurzen Schwächephase stabilisiert sich die Verbraucherstimmung in Deutschland wieder. Die Deutschen sehen die Wirtschaft weiter im Aufschwung - und kaufen auch wieder.

„Trotz rezessiver Tendenzen in Europa sowie der steigenden Verunsicherung durch die Schuldenkrise sehen die Bundesbürger die deutsche Wirtschaft weiter im Aufschwung“, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK am Freitag mit. Die Deutschen hätten die konjunkturellen Aussichten zuletzt deutlich optimistischer eingeschätzt als im Vormonat. Auch die Konsumneigung legte moderat zu. Die Einkommenserwartung ging jedoch auf hohem Niveau etwas zurück, wie die GfK berichtete.

Die Nürnberger Experten erwarten für Juni keine Änderung beim Konsumklimaindex, der im Mai revidiert 5,7 Punkte erreichte. Im Wonnemonat waren die Konjunkturerwartungen trotz der zunehmenden Turbulenzen im Euro-Raum das dritte Mal in Folge gestiegen. Das Chaos um die Regierungsbildung in Griechenland sowie die Diskussion um einen möglichen Austritt des Landes aus der Euro-Zone seien wegen des Zeitpunkts der Umfrage aber kaum in die Werte eingeflossen, betonte GfK-Experte Rolf Bürkl.

Die Zuversicht der Verbraucher mit Blick auf die Konjunktur schlägt sich laut GfK auch in der leicht gestiegenen Bereitschaft nieder, Geld für größere Anschaffungen auszugeben. Denn wenn die Wirtschaft brummt, geht die Angst vor Arbeitslosigkeit weiter zurück - und das ermöglicht Planungssicherheit. Zudem seien das Zinsniveau historisch niedrig und die Sorgen um eine hohe Inflation etwas zurückgegangen, schilderte Bürkl. Die Teuerung bleibe aber ein Unsicherheitsfaktor für die Entwicklung der Kaufkraft. Zuletzt waren die Einkommenserwartungen der Bürger auf hohem Niveau leicht zurückgegangen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.