Studie zeigt:

Deutschen ist Supermarkt lieber als Discounter

+

München - Laut einer Umfrage, die das Institut Forsa veröffentlichte, gehen die Deutschen lieber in den klassischen Supermarkt als in den Discounter. Bio-Märkte sind wenig beliebt.

Gut die Hälfte der Deutschen erledigen ihre Einkäufe einer Umfrage zufolge vor allem im klassischen Supermarkt. 55 Prozent kaufen überwiegend in solchen Läden ein, während 31 Prozent vor allem zu Discountern gehen, wie eine am Samstag veröffentlichte Forsa-Umfrage für die Fernsehsendung "RTL aktuell" ergab. Vier Prozent der Befragten gaben demnach an, sich in erster Linie im Bioladen einzudecken. Drei Prozent nutzen vor allem kleine Lebensmittelhändler und ebenso viele gehen überwiegend auf dem Markt einkaufen.

Als wichtige Kriterien für den Kauf eines Lebensmittels nannten zahlreiche Befragte die Qualität der Produkte (98 Prozent) sowie Umwelt- und Tierschutzfragen (84 Prozent). Den Preis bezeichneten 69 Prozent als wichtiges Kriterium.

21 Prozent der Befragten gaben laut RTL an, dass sie täglich Fleisch oder Wurst essen. 51 Prozent tun dies mehrmals in der Woche, 13 Prozent mehrmals im Monat, zwölf Prozent seltener und drei Prozent essen nie Fleisch oder Wurst. Gemüse verzehren 62 Prozent der Umfrageteilnehmer nach eigenen Angaben täglich, 30 Prozent greifen mehrmals wöchentlich zu und sechs Prozent mehrmals im Monat. Für die Erhebung befragte das Meinungsforschungsunternehmen Forsa am 9. und 10. Oktober 1006 Menschen.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.