Umwelteffizienz gepaart mit Individualität

Neuer Peugeot Expert: Er feiert auf der weltweit wichtigsten Nutzfahrzeugmesse Deutschlandpremiere. (Fotos: Peugeot)

Vom 20. bis 27. September zeigt sich die Löwenmarke auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) für Nutzfahrzeuge in Hannover mit professionellen Transportlösungen für Handwerk und Gewerbetreibende. Peugeot präsentiert sein ausgebautes Programm an effizienten und sparsamen Dieselvarianten mit serienmäßigen Rußpartikelfiltersystem FAP über alle Transporter-Baureihen hinweg. Darüber hinaus stehen modernisierte und umweltfreundliche Fahrzeugmodelle sowie das Elektro-Transporter-Angebot im Fokus der diesjährigen Nutzfahrzeugmesse.

Neu: City-Transport-Stromer Peugeot i0n Cargo

Neu im Elektroangebot ist der City-Transport-Stromer Peugeot i0n Cargo. Er basiert auf der Pkw-Variante des vollelektrischen Peugeot i0n, der mit modernster Lithium-Ionen-Batterietechnologie eine Reichweite von 150 Kilometern hat. Gemeinsam mit dem Fahrzeugausbau-Spezialisten Sortimo wurde der Heckbereich des Peugeot i0n mit einem Einbaublock auf unterschiedlichste Verstaumöglichkeiten vorbereitet.

So präsentiert sich das emissionsfreie Stadtmobil mit Transportboxen sowie einem klappbaren doppelten Boden als praktisches Kurzstrecken-Servicefahrzeug. Mit diesem Modell schlägt Peugeot ein weiteres Kapitel bei der Vermarktung von Elektro-Fahrzeugen auf.

Maßgeschneidert: Lösungen für jede Branche

Auf der IAA zeigt Peugeot auch die für alle Peugeot-Transporter erhältlichen neuen Avantage-Sondermodelle. Die in einem flexiblen und intelligenten modularen Aufbau konzeptionierten Handwerkermobile glänzen durch hohe Ladungssicherheit, optimierte Laderäume und vielseitige Detaillösungen. Von Montageböden über robuste Wandverkleidungen bis hin zu Einbausätzen – die Avantage-Modelle sind auf die jeweiligen Fahrzeugtypen abgestimmt und stehen für Funktionalität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.

Mit der Cool- und Service-Edition bietet Peugeot weitere Modelle an, die mit hochwertigen und für die jeweilige Branche individuell angepassten Transportlösungen ausgerüstet sind. Dazu zählen multifunktionale Ladekonzepte und maßgeschneiderte Fahrzeugeinrichtungen, die Handwerkern und Serviceunternehmen Komplettlösungen anbieten.

Vielseitige Multifunktionsfahrzeuge

Auf der IAA ist Peugeot auch mit seinen vier Multifunktionsfahrzeugen Bipper, Partner, Expert und Boxer vertreten, die einige Neuerunge bereithalten. HKK L

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.