Unternehmer berichten aus der Praxis

Im Gespräch: Michael Möller, Reinhard Heerdt, Stefan Werner und Jürgen Menke.

Im November hatte die Möller & Menke DV Unternehmensberatung GmbH aus Melsungen wieder zu ihrem jährlichen Event in die Kasseler Orangerie eingeladen. Zum Mittelstandsforum 2011waren 60 Gäste aus 35 Unternehmen gekommen, um sich zu informieren, auszutauschen und zu diskutieren.

Spezialist für SAP-Lösungen

Möller & Menke GmbH nutzte dieses Event um sich Kunden und Interessierten zu präsentieren. Das Melsunger IT-Unternehmen ist auf die SAP-Lösung für den Mittelstand spezialisiert und seit langem SAP Gold Partner. Im Jahr 2010 wurde es aufgrund hervorragender Leistungen mit dem SAP Business Award ausgezeichnet. Das Unternehmen verfügt seit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich ERP/PPS-Software. Viele Unternehmen vertrauen seit Jahren auf die Erfahrung und Kompetenz von Möller & Menke. Insbesondere Unternehmen des Mittelstands gehören zu den Kunden. „Unsere Kompetenzen liegen in den Bereichen Fertigungsindustrie, Handel, Dienstleistung“, sagt Mirko Jaissle, Leiter des Marketings.

Während des Mittelstandsforums wurde auch die Mittelstandslösung von SAP vorgestellt: SAP Business One. Eine Einführung in das Programm gaben Frank Bielefeld und Karsten Rachholz von der SAP Deutschland AG. Ein weiterer Vortrag widmete sich der Fertigungslösung. Pate stand dafür Emil Bertschi, Präsident der Schweizer Firma CIM Pool.

Höhepunkte der Veranstaltung waren die Berichte von Unternehmen aus der Praxis. Reinhard Heerdt von der Herkules-Presswerk Reukauf GmbH & Co.KG und Stefan Werner von GDW – Genossenschaft der Werkstätten eG erläuterten, welche Veränderungen und Mehrwert durch die Einführung der Standardsoftware SAP Business One entstanden sind.

Auch andere mittelständische Unternehmen aus der Region Kassel nutzten die gegebene Plattform der Veranstaltung, um aktives Networking zu betreiben. Im netten Ambiente fand ein reger Austausch unter den Gästen statt, durch die entstandenen Synergien werden die Gäste zukünftig partizipieren. HKK

E Internet: www.moeller-menke.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.