Vorteil für Nichtraucher: Günstigere Versicherungen

+
Viele Versicherungen bieten für Nichtraucher günstigere Taife an. Foto: Jens Kalaene

Wer den Glimmstengel in der Packung lässt, hat auch bei den Versicherungen womöglich bessere Bedingungen. Denn viele bieten für Nichtraucher günstigere Tarife an als für ihre rauchenden Mitmenschen.

Berlin (dpa/tmn) - Rauchen gefährdet die Gesundheit - das wissen auch die Versicherer. Sie stufen Nichtraucher bei der Prämienberechnung oft günstiger ein.

So müssen Versicherte, die nicht zur Zigarette greifen, beispielsweise bei der Risikolebens- oder der Berufsunfähigkeitsversicherung in der Regel weniger bezahlen. Darauf macht der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Wer ab und zu auf Partys oder nach der Arbeit zur Zigarette greift, kann von den Nichtraucher-Tarifen nicht profitieren. Die Versicherer definieren in ihren Bedingungen meist Personen als Nichtraucher, die entweder gar nicht rauchen oder seit mindestens einem Jahr vor der Antragstellung das Rauchen aufgegeben haben und auch in Zukunft nicht wieder damit anfangen wollen.

Schließt man einen Nichtrauchertarif ab und will dann doch rauchen, muss man dies dem Versicherer in der Regel melden. Je nach Bedingungen kann dies unterschiedliche Konsequenzen haben: Entweder die Versicherungssumme sinkt, oder sie bleibt gleich, dafür steigt dann aber die Prämie. Generell gilt: Versicherte müssen bei Fragen zum Gesundheitszustand und dem Rauchverhalten ehrlich sein. Sonst gefährden sie im Ernstfall ihren Versicherungsschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.