Weltweit vernetzt, regional präsent

Ansässig in der Theaterstraße 6 in Kassel: die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und die Dres. Lauter, Otte & Knorr Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. (Foto: Thienemann)

Als eine der führenden Gesellschaften für Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen, Steuerberatung und wirtschaftsrechtliche Beratung sowie Advisory Services ist BDO ein anerkannter Partner der Wirtschaft. Auch in Kassel ist BDO seit 1995 vertreten. „Wir decken das klassische Portfolio anspruchsvoller Prüfungs- und Beratungsleistungen ab, das der Mittelstand und Familienunternehmen benötigt. Zu unseren Mandanten zählen Dienstleistungen, Handel, Gewerbe und Industrie ebenso wie Privatpersonen“, sagt Dr. Thomas Berg, Steuerberater und Rechtsanwalt in Kassel. „Dabei betreuen wir nationale und internationale Mandate.“

Weltweites Netzwerk

Möglich wird das durch das internationale BDO-Netzwerk. BDO ist mit 47 000 Mitarbeitern in 119 Ländern weltweit und mit 1900 Mitarbeitern an 25 Standorten in Deutschland vertreten. Im Ranking der international tätigen Accountant-Gruppen belegt das internationale Netzwerk den fünften Platz, und auch im Ranking der deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften nimmt BDO Platz Fünf ein.

BDO bietet im Bereich der Wirtschaftsprüfung alle gesetzlichen und freiwilligen Prüfungen von Abschlüssen nach nationalen und internationalen Prüfungs- und Rechnungslegungsgrundsätzen an, wie auch prüfungsnahe Dienstleistungen von der internen Revision bis hin zur Konzeption und Beurteilung interner Kontrollsysteme. Auch das gesamte Spektrum der Steuerberatung und die damit verbundene wirtschaftsrechtliche Beratung werden abgedeckt. „Angesichts des komplexen Steuerrechts kommt neben der klassischen Steuerberatung auch der gestaltenden Steuerberatung und der steuerlichen Transaktionsberatung immer mehr Bedeutung zu“, berichtet Dr. Thomas Berg. Der Bereich Advisory Service umfasst Leistungen wie Unternehmensbewertungen, Due Diligence-Prüfungen oder Sanierungsberatungen.

Branchenspezifisches Know-how

BDO setzt auf hohe Qualität. „Belastbare Zahlen und Daten sowie zuverlässige Leistungen und Lösungen – und das branchenspezifisch – sind die Säulen unseres Erfolgs“, erläutert Gerhard Müller, Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfung in Kassel. Jede Branche unterliegt ihren eigenen Regeln. Um vorausschauende Prüfungs- und Beratungsleistungen sicherzustellen, hat BDO Branchencenter eingerichtet, in denen Kompetenzen und Know-how gebündelt werden. So stehen den Mandanten interdisziplinäre und branchenkundige Teams zur Seite. Von Banken und Versicherungen über Medienwirtschaft bis hin zu Logistik oder Transport, von Real Estate über den Gesundheits- und Sozialsektor bis hin zu kommunalen Trägern – Schwerpunkt bleibt aber nach wie vor die klassische Industrie – BDO ist in vielen Branchen zuhause. „Die Bandbreite ist groß“, betont Gerhard Müller. „Das unterscheidet uns von anderen Beratungsunternehmen.“

Regionale Präsenz

Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor ist die regionale Präsenz. „Das BDO-Netzwerk ermöglicht es, lokal vor Ort zu arbeiten und von dort alle Themen aus einer Hand abdecken zu können“, erklärt Gerhard Müller die Philoso

phie. Jeder Mandant hat vor Ort einen festen Ansprechpartner. Er ist für die gesamte Mandatsbetreuung verantwortlich und koordiniert – übergreifend über alle Unternehmensbereiche – den Austausch mit den Spezialisten aus den unterschiedlichen Fachbereichen. Zugleich stellt er zügige Abstimmungs- und Koordinationsprozesse sicher.

Rechtsberatung für Unternehmen

Die Dres. Lauter, Otte & Knorr Rechtsanwaltgesellschaft mbH ist der Rechtsberatungspartner der BDO in Deutschland. Gemeinsam bilden sie ein leistungsfähiges internationales Netzwerk, das einen wesentlichen Vorteil bietet: „Unsere Mandanten erhalten Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung aus einer Hand. Diese ganzheitliche und professionsübergreifende Mandatsbetreuung ist ein einzigartiges Angebot in der Region“, sagt Dr. Christina Schön, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kasseler Niederlassung von Dres. Lauter, Otte & Knorr und Prokuristin der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Davon profitieren national und international tätige Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen.

Wie bei der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auch setzt Dres. Lauter, Otte & Knorr auf regionale Präsenz. „Die regionale Nähe zu unseren Mandanten ist Teil unserer Philosophie. Wo wir nicht niedergelassen sind bieten wir mit sogenannten Best-Friend-Kanzleien vor-Ort-Lösungen an“, betont Dr. Christina Schön.

Partner für den Mittelstand

Mit ihrem umfassenden Beratungsangebot sieht sich die Dres. Lauter, Otte & Knorr Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ebenfalls als Ansprechpartner für den Mittelstand und Familienunternehmen, und ist Spezialist für gemeinnützige Einrichtungen und Unternehmen des Gesundheitswesens und der Sozialwirtschaft. Zu den Leistungen zählen beispielsweise Corporate & Transaction, Restrukturierung, Sanierung & Insolvenz, Erbrecht & Nachfolgeplanung, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht sowie Marken- & Wettbewerbsrecht.

Dabei können Mandanten auf über Jahre gewachsene Spezialkenntnisse zurückgreifen. An den verschiedenen Standorten haben sich zu den verschiedenen Themen Kompetenzteams gebildet. „Wir können jederzeit auf Spezialisten zurückgreifen. Unsere Stärke ist es, unseren Mandanten passgenaue Beraterteams zusammenzustellen, um alle Aspekte aus einer Hand betreuen zu können“, sagt Dr. Christina Schön. Das gilt bei nationalen als auch grenzübergreifenden Dienstleistungen. In Kassel ist Dr. Christina Schön beispielsweise auf Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, auch international, spezialisiert. Auf ihr Wissen setzen Kollegen bundesweit.

Persönliche Betreuung

Persönliche Betreuung, Qualität und Verlässlichkeit sind die Werte der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und der Dres. Lauter, Otte & Knorr Rechtsanwaltgesellschaft mbH. „Wesentliches Element ist die persönliche und konstante Betreuung durch einen Ansprechpartner“, sagen Dr. Thomas Berg, Dr. Christina Schön und Gerhard Müller übereinstimmend. HKK

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.