Wettbewerbsfähig dank innovativer IT

Firmensitz in Spangenberg: Jung IT-Solution. (Foto: nh)

Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen sind Aspekte, die einen wichtigen Faktor für den Wettbewerbsvorteil darstellen. Neue und verbesserte Verfahren in der Softwareentwicklung helfen den Unternehmen, trotz zunehmendem Kostendruck, wettbewerbsfähig zu bleiben. Angesichts dieser Bedeutung bietet die Jung IT-Solution GmbH hochwertige Dienstleistungen für alle Industriebranchen und den öffentlichen Institutionen an.

Das Unternehmen mit Sitz in Spangenberg wurde im Jahr 1999 unter dem Namen Jung & Partner von dem Geschäftsführer Achim Jung gegründet. Die Kernkompetenzen des etablierten Unternehmens umfassen IT-Systemlösungen und Softwareentwicklungen auf Basis moderner Datenbank-Managementsysteme und Programmiersprachen, Netzwerkdienstleistungen und Consulting, sowie die Durchführung von EDV-Schulungen durch erfahrene IT-Trainer.

Im Bereich der Softwareentwicklung können Achim Jung und sein Team den vielfältigen Ansprüchen von Unternehmen gerecht werden. Jung setzt beispielsweise ERP-Systeme unter SQL, mobile Zeiterfassungen und Fahrtenbücher als App (für iPhone, iPad, Android, Windows Mobile & Windows Phone), Intranetlösungen, mySQL, PHP und vieles mehr um.

Aber auch die Integration älterer Software, die zum Beispiel mit VB oder Delphi erstellt wurde, zählt zum Aufgabenbereich. „Um dies zu gewährleisten setzen wir die neuesten Entwicklungstechnologien ein, mit der dazugehörigen Qualifizierung unserer Mitarbeiter“, sagt Achim Jung.

Beratung zum Thema Datenschutz

Zusätzlich bietet der Spezialist die Unterstützung bei der Bestellung eines Datenschutzbeauftragten an. „Wir sind zum Datenschutzbeauftragten zertifiziert und dürfen die Position eines externen Datenschutzbeauftragten in Unternehmen wahrnehmen“, sagt Jung. HKK L

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.