Zielgenaue Entwicklung für hohe Effizienz

Für nahezu jede Aufgabenstellung im Unternehmen gibt es heute professionelle Standardsoftware. Ganz gleich, ob CAD, Rechnungserstellung oder Materialwirtschaft – innovative und sehr spezifische Produkte stehen zur Verfügung. Doch der große Umfang hat nicht nur Vorteile: Oft sind mehr Funktionen enthalten als benötigt werden, während andere Wünsche offen bleiben.

Firmenspezifische IT-Bedürfnisse

„Das Hauptproblem besteht darin, dass Standardsoftware selten die individuellen Arbeitsweisen eines Betriebes abbildet. Gerade kleinere und mittlere Unternehmen behaupten sich im Wettbewerb aber insbesondere aufgrund ihrer speziellen Vorgehensweisen, die sie natürlich auch durch ihre Arbeitsmittel abbilden müssen“, erklärt Dr. Allen Bassaly, Softwareentwickler aus Marburg. So sei es beispielsweise in der Produktion selbstverständlich, dass der Maschinenpark entsprechend den Vorstellungen des Unternehmens höchst individuell aufgebaut ist. Die Beherrschung dieses Aufbaus mache einen wesentlichen Teil des Know-hows der Belegschaft aus, sagt Dr. Allen Bassaly.

Um auch im Bereich der IT beziehungsweise der Computerunterstützung die Stärken des eigenen Hauses zu nutzen, trauen sich viele Unternehmen inzwischen Eigeninitiative zu. „Teilweise werden Standardprodukte individuell kombiniert und angepasst, teilweise werden aber auch ganze Softwaresysteme über lange Zeit selbst entwickelt. Lerneffekte und Aufbau von Fachwissen sind dabei enorm“, erläutert Dr. Allen Bassaly. Möglich sei dies, weil heute zunehmend mehr Menschen handfeste IT-Kenntnisse besitzen und sich auch zutrauen, konstruktiv an einem wachsenden System mitzuarbeiten. Dabei geht es laut Bassaly jedoch nicht darum, selbst zu programmieren oder Webseiten zu erstellen, sondern vielmehr darum, die Bedürfnisse des Unternehmens in technische Anforderungen zu übersetzen und einen Entwicklungsprozess zu leiten.

Dr. Allen Bassaly ist Spezialist für individuelle Softwareentwicklung für Industrie und Handel. Gemeinsam mit ihm haben bereits viele Unternehmen eigene IT-Projekte umgesetzt. Dr. Bassaly bietet unverbindliche Beratung an und setzt auf Technologien, die den Unternehmen die volle Projektkontrolle sichern, aktuelle Standards berücksichtigen und laufende Folgekosten wie Lizenzgebühren vermeiden. Unternehmen und Abteilungen jeder Größe können gemeinsam mit Dr. Allen Bassaly Ideen und Möglichkeiten erörtern und mit minimalem Aufwand den Einstieg in die Entwicklung ihrer eigenen IT-Lösungen finden. NH L

Kontakt: Telefon 01 75 / 4 07 38 67, E-Mail: contact@bassaly.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.