Veranstaltung wegen Corona nicht genehmigt

Waldeck-Frankenberg: „Pflanzentausch“ fällt aus

Pflanzentausch beim Kaffeeplausch
+
Der für den 1. Mai geplante Pflanzentausch beim Kaffeeplausch“ findet nicht statt.

Der „Pflanzentausch beim Kaffeeplausch“, der am 1. Mai im Kloster Flechtdorf stattfinden sollte, fällt aus.

Diemelsee-Flechtdorf – Die Veranstaltung wurde vom Landkreis Waldeck-Frankenberg mit Blick auf die Corona-Lage nicht genehmigt.

„Die aktuellen Regeln gelten bis zum 9. Mai. Sollte es danach Lockerungen geben, könnte der Pflanzentausch noch kurzfristig Mitte Mai stattfinden. Bleiben die Regeln weiterhin streng, werden wir den Pflanzentausch auf den Herbst verlegen“, erklärt Annegret Walter, Ideengeberin der Tauschbörse. (md)

Dieser Artikel stammt aus der Waldeckischen Landeszeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.