1. Startseite
  2. Waldeckische Landeszeitung
  3. Lokalsport

19:26 in Zierenberg: Korbacher Coach zieht Positives aus Niederlage

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sechs Treffer in Zierenberg: Kevin Scholz (Korbach) steigt hoch, im Vordergrund Daniel Kunz vom HSC.
Sechs Treffer in Zierenberg: Kevin Scholz (Korbach) steigt hoch, im Vordergrund Daniel Kunz vom HSC. ©  Schöneburg

19:26 (9:14), das klingt nach Verliererschmerz. Doch Robert Müller reagierte auf die Niederlage des TSV Korbach in der Abstiegsrunde der Handball-Bezirksoberliga beim HSC Zierenberg ganz anders.

Zierenberg – „Wir gehen erhobenen Hauptes aus der Halle“, sagte der Korbacher Trainer. Die Erklärung: Müller konnte die Fahrt nach Zierenberg nur mit dem „letzten Aufgebot“ antreten, sprich: mit acht Feldspielern und zwei Torhüter: Im Kader waren zwei A-Jugendliche und mit Oliver Tent ein Spieler der „Zweiten“. Manche seiner Akteure seien sogar noch angeschlagen gewesen, berichtete Müller und betonte: „Für diese Verhältnisse haben wir das gut gemacht. Meine Jungs haben gekämpft bis zum Umfallen.“

Von Beginn an liefen die Kreisstädter einem Rückstand hinterher. Zierenberg baute den Vorsprung schnell auf 6:1 (8.) aus und hielt diesen bis zur Halbzeit (14:9). Nach Wiederanpfiff lag der TSV mit acht Toren in Rückstand (14:22, 47.). Vor allem im Angriff machte sich das Fehlen der vielen Stammspieler bemerkbar.

Chance für die jungen Spieler

„So blöd es sich anhört, wir ziehen das Positive aus der Niederlage“, so Müller. „Die jungen Spieler haben sich toll verkauft, mit ein bisschen mehr Glück im Abschluss wäre ein engeres Spiel möglich gewesen.“

Eine Verlegung der Partie aufgrund der personellen Lage stand für Müller nicht im Raum. „Das machen wir nicht. Das ist jetzt die Chance für die jungen Spieler sich einzubringen.“ In der Tabelle liegen die Kreisstädterpunktgleich mit Zierenberg und Reinhardswald auf dem dritten Rang.

Tore für Korbach: Wilke 1, Urban 1, Till Westmeier 3, Franke 2, Pawelzcyk 5, Pok 1, Scholz 6. (tsp)

Auch interessant

Kommentare