1. Startseite
  2. Waldeckische Landeszeitung
  3. Lokalsport

„Ein unbeschreibliches Erlebnis“: Willinger Biathlet Linus Kesper auf Schalke dabei

Erstellt:

Kommentare

Wechsel beim Biathlon auf Schalke: Linus Kesper schickt Charlotte Gallbronner auf die nächste Runde.
Wechsel beim Biathlon auf Schalke: Linus Kesper schickt Charlotte Gallbronner auf die nächste Runde. ©  imago/Rotzoll

Endlich wieder Biathlon auf Schalke – und bei der World Team-Challenge am Mittwoch in der Arena des Fußball-Bundesligisten war Linus Kesper vom Ski-Club Willingen dabei.

Gelsenkirchen – Der 19-Jährige startete – wie auch beim Europäischen Olympischen Jugendfestival im März in Finnland – gemeinsam mit Charlotte Gallbronner (Ulm) bei der Talent-Team-Challenge.

Beide hatten eine Einladung erhalten, weil sie zu den aktuell besten C-Kader-Athleten des Deutschen Ski-Verbands gehören. Zwei deutsche und vier internationale Teams waren für den Wettkampf nominiert worden, der als Single-Mixed-Relay, also als einfache gemischte Staffel ausgetragen wurde. Nach neun Runden über je 1,3 Kilometer belegten Gallbronner/Kesper beim Sieg der Norweger Maren Bakken/Martin Uldal Platz vier.

Motivationsschub durch große Zuschauerkulisse

„Das war ein unbeschreibliches Erlebnis, es war echt der Wahnsinn, bei diesem Wettkampf mitlaufen zu dürfen“, sagte Linus Kesper nach dem Rennen. „Schon als man ankam, war die Aufregung groß: Die Akkreditierung, der Shuttleservice zur Anlage – es war alles super strukturiert. Und dann vor diesen vielen Menschen zu starten, wirklich unbeschreiblich. Obwohl bei uns ja noch gar nicht so viel los war mit gut 15 000 Menschen.“

Sowohl in der Loipe als auch am Schießstand zeigte Kesper gute Leistungen, lediglich drei Mal musste er in die Strafrunde abbiegen. „Ich habe mich sehr gefreut, dass es mit dem Schießen so gut geklappt hat, der Wettkampf hat super viel Spaß gemacht“, sagte er. Toll sei es auch gewesen, die vielen Top-Athleten zu treffen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. „Eine super Erfahrung, auf die ich stolz bin.“

Noch offen ist der Termin des nächsten Wettkampfs für den Willinger. „Bisher liegt kaum irgendwo Schnee, auch der Deutschlandpokal in Oberwiesenthal wurde bereits abgesagt.“  frg

Auch interessant

Kommentare