1. Startseite
  2. Waldeckische Landeszeitung
  3. Lokalsport

Mindaugas Dabasinskas verstärkt Volkmarser Badmintonteam

Erstellt:

Kommentare

Neu im Dress des TV Volkmarsen: Mindaugas Dabasinskas verstärkt den Regionalligisten zur Rückrunde.
Neu im Dress des TV Volkmarsen: Mindaugas Dabasinskas verstärkt den Regionalligisten zur Rückrunde. © TV Volkmarsen/nh

Die Badminton-Spieler des TV Volkmarsen starten am 21. Januar in Jena mit Verstärkung in die Rückrunde der Regionalliga Mitte. Neuzugang Mindaugas Dabasinskas unterstützt den Aufsteiger.

Volkmarsen – Die Verpflichtung des 42 Jahre alten Engländers ist ebenso Zu- wie Glücksfall. für den TV. Den Diplom-Ingenieur hat es beruflich nach Kassel verschlagen, und er suchte eine spielstarke Badminton-Mannschaft Die hat er nun in Volkmarsen gefunden.

„Min bringt sich von Beginn an prima ein, ist ein echt netter Kerl, der in die Mannschaft passt“, findet die Volkmarser Nummer eins Marcel Krafft. Bei seinen ersten Turnieren in Deutschland, den Hessischen und Südwestdeutschen Meisterschaften habe er einen starken Eindruck hinterlassen. „Min wird uns von Beginn an helfen“, ist sich Mannschaftsführer Felix Drude-Kampczyk sicher, seine Qualität „tut uns auch im Training schon einfach gut“.

Die individuelle Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte begann für die Volkmarser vor Weihnachten mit Fitness-Einheiten. In einem Video-Call steckte die Mannschaft den Fahrplan ab, um sich bestmöglich auf die schwere Rückrunde mit vielen Auswärtsspielen vorzubereiten. „Wir müssen insbesondere im Bereich der Fitness alle noch deutlich zulegen, um auch auswärts bestehen zu können“, mahnt Fabian Drude.

Wollen sie den Klassenerhalt schaffen, müssen die Waldecker zwingend auswärts punkten. „Derzeit läuft es überwiegend gut“, sagt Drude-Kampczyk, die Mannschaft wähne sich im Plan. Einzig Christian Krafft ist nach einer Verletzung noch im Aufbautraining, macht aber täglich Fortschritte. pr

Auch interessant

Kommentare