1. Startseite
  2. Waldeckische Landeszeitung
  3. Lokalsport

Viertelfinale im E-Soccer-Cup ausgelost

Erstellt:

Kommentare

Foto mit junger Frau und Zettel, Bildschirm mit Logo
Weiter geht’s: WLZ-Redaktions-Praktikantin Rieke Schmidt zeigt die Paarungen im Viertelfinale. © mn

Ein reines Waldecker Duell, eine Partie von zwei Mannschaften aus Frankenberg, dazu zwei „gemischte“ Begegnungen: So stellt sich das Viertelfinale im 2. E-Soccer-Cup Waldeck-Frankenberg dar.

Korbach - Titelverteidiger SG Adorf/Vasbeck bekommt es mit der JSG Altefeld zu tun. Die Diemelseer waren ebenso wie die anderen Gruppensieger für die Auslosung gesetzt worden, sie treffen nun auf den Dritten der Gruppe 3.

Der TSV Strothe, Rangzweiter im vergangenen Jahr, spielt gegen die Mannschaft des TuS Bad Arolsen. Alexander Oltzow und Co. schafften es mit einer kleinen Siegesserie noch in die Runde der letzten acht und sicherten sich damit schon mal eine Prämie von 150 Euro, die die Sparkasse Waldeck-Frankenberg als Sponsor für die Plätze fünf bis acht ausschüttet.

Der TSV Gemünden als Erster der Gruppe 3 trifft auf die SG Eder, hinter Strothe Nummer zwei in der Gruppe 2. Gemünden belegte bei der Erstauflage den dritten Platz. Das vierte Match dieser Runde tragen der TSV Rosenthal und der TV Külte aus, die zweitplazierten Fifa22-Teams der Gruppe 1 und 3. Ausgetragen werden die Begegnungen am kommenden Wochenende.

Viertelfinale: Strothe - Bad Arolsen (Sp. 1), Rosenthal - Külte (S. 2), Gemünden - Eder (Sp. 3), Adorf/Vasbeck - Altefeld (Sp. 4). Halbfinale: Sieger Sp. 1 - Sieger Sp. 3; Sieger Sp. 2 - Sieger Sp 4. (mn)

Auch interessant

Kommentare