1. Startseite
  2. Waldeckische Landeszeitung
  3. Lokalsport

Medaillen für Korbacher Athleten bei den Wurf-Meisterschaften der Senioren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Beherrscht den Diskus: Edwin Martin belegte in Baunatal drei erste Plätze in der Altersklasse M80.
Beherrscht den Diskus: Edwin Martin belegte in Baunatal drei erste Plätze in der Altersklasse M80. © mha

Mit vielen Medaillen sind die Senioren des Leichtathletikkreises Waldeck von den nordhessischen Wurfmeisterschaften am Wochenende in Baunatal nach Hause gefahren.

Allen voran Edwin Martin (M80) mit einem Dreifachsieg und Eva-Maria Zürker (W45), die zwei Titel holte; beide starten für den TSV Korbach. Eva-Maria Zürker warf den Speer auf sehr gute 28,67 Meter und gewann zudem das Kugelstoßen mit 8,82 Meter. Edwin Martin siegte im Diskuswurf mit guten 26,35 Meter, und auch seine Siegerweite mit der Kugel von 9,45 Meter kann sich in dieser Altersklasse sehen lassen. Im Speerwerfen stand Martin mit 24,67 Meter an erster Stelle.

Ebenfalls zweimal Edelmetall sicherte sich Hans-Jürgen Schomburg vom TSV Twiste in der Alterklasse M65. Erst gewann er seine Hauptdisziplin Diskuswurf souverän mit hervorragenden 38,49 Meter, dann legte er mit 8,64 Meter im Kugelstoßen Platz drei nach.

Diana Richter (TSV Korbach) entschied das Speerwerfen der W50 mit guten 29,05 Metern für sich. Im Kugelstoßen (9,53 Meter) und im Diskuswurf (28,49 m) belegte sie jeweils Platz zwei.

Aus dem Leichtathletikkreis Frankenberg überzeugten vor allem zwei Athleten der LG Eder: Gerrit Engelbach (M60) erzielte mit dem Diskus eine starke Siegerweite von 43,28 Meter, im Kugelstoßen war er mit sehr guten 12,49 Metern nicht zu schlagen. Mit beiden Weiten stieg er jeweils auf Platz zwei der deutschen Jahresbestenliste ein. Robert Ingenbleek (M55) warf den Diskus als Gewinner auf 42,90 Meter.

Felix Krummel einmal Erster und einmal Zweiter

Felix Krummel hat als einziges Talent aus dem Leichtathletikkreis Waldeck am Wochenende an den nordhessischen Wurfmeisterschaften der Schülerklassen in Borken teilgenommen. Der für den TSV Twiste startende junge Athlet gewann zwei Medaillen in der Altersklasse M13.

Bei beiden Starts lieferte sich Felix einen Zweikampf mit Linus Stuhlmann vom TSV Frankenberg. Beim Diskuswerfen führte er bis zum letzten Durchgang, dann erzielte Linus 28,23 Meter und holte sich den Titel, für Felix bleib mit 27,72 Metern die Vizemeisterschaft.

Felix Krummel
Felix Krummel © mha


Im Kugelstoßen dann drehte Felix den Spieß um und gewann unangefochten mit 8,55 Metern. Linus belegte den zweiten Platz mit einer Weite von 7,93 Metern.

Tom Hundertmark vom TSV Twiste war beim Frühjahrswurf-Wettkampf in Göttingen erfolgreich. In der Altersklasse U18 entschied er das Kugelstoßen mit 11,78 Metern souverän vor Enis Justin (TSV Remsfeld/10,98 m) für sich. Im Diskuswurf sprang mit guten 38,39 Metern für Tom ebenfalls Platz eins vor Kevin Gellert (LG Göttingen/35,27 m) heraus. (mha)

Auch interessant

Kommentare