Schöne Deko

Beeren im Winter: Bäume und Büsche mit Fruchtschmuck

Zu sehen ist eine männliche Amsel auf einer Stechpalme, die die roten Beeren betrachtet (Symbolbild).
+
Auch die Stechpalme liefert für Vögel essbare Früchte (Symbolbild).

Im Herbst und frühen Winter bleiben an Büschen und Bäumen oft nur Beeren und einzelne Blätter hängen. Das sind die schönsten Bäume mit Fruchtschmuck.

Hamburg – Wenn im Winter die Bäume und Büsche eher kahl sind, von einigen Immergrünen abgesehen, dann freuen sich Mensch und Tier über verbleibenden Fruchtschmuck. Beeren, Zapfen oder Nüsse sehen nicht nur hübsch aus, oft liefern sie auch Nahrung.
24garten.de stellt einige der wertvollsten und schönsten Pflanzen vor, die im Winter noch Früchte tragen*.

Der winterliche Garten hat oft noch einige blühende Sträucher zu bieten wie Winterjasmin oder Zaubernuss, daneben Blumen wie die Christrose oder immergrüne Pflanzen wie Buchsbaum oder Thuja. Doch neben all dem sieht es eher leer und trist aus. Wer das ändern möchte und den Garten nicht nur verschönern, sondern auch zu einem Buffet für Tiere machen will, kann Bäume und Büsche mit Beeren, Nüssen und mehr pflanzen. Viele der Früchte wie Vogelbeeren bleiben bis in den Winter hängen. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.