Beleuchtung

Beim Lampenkauf entscheiden Lumen und Kelvin

+
Energiesparlampen mit rund 6000 Kelvin erzeugen ein sachliches Licht, das sich für den Arbeitsplatz eignet.

Wie viel Watt eine alte Glühbirne haben muss, damit das Licht nicht zu funzeliges ist, weiß so gut wie jeder. Doch das hilft bei Energiesparlampen und LEDs nicht weiter. Hier sind andere Merkmale relevant.

Beim Kauf von Energiesparlampen und LEDs müssen Verbraucher auf die Angaben Lumen und Kelvin achten. Die Wattzahl ist bei diesen Leuchtmitteln wenig aussagekräftig, da diese sparsamen Leuchtmittel mit einer geringen Wattzahl die gleiche Helligkeit erreichen wie alte Glühbirnen.

Kelvin beschreibt die Lichtfarbe: 2700 Kelvin stehen für ein gemütliches, warmweißes Licht, das der herkömmlichen Glühbirne entspricht. Darauf weist die Verbraucherzentrale Sachsen hin.

Ein eher sachliches, dem Tageslicht entsprechendes Licht erzeugen Modelle mit rund 6000 Kelvin. Diese Produkte eignen sich zum Beispiel zur Beleuchtung eines Arbeitsplatzes. Lumen gibt das Maß an Helligkeit an: So hell wie eine alte 60-Watt-Glühbirne leuchtet ein Modell mit 700 Lumen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.