Die beliebtesten Nachbarn - wen hätten Sie gern?

+
Die unangefochtenen Wunschnachbarn sind junge Familien.

Nachbarschaft - Nette Leute, sind für viele Menschen einfach wichtig. Meistens hat man keinen Einfluß darauf, wer neben einem einzieht. Doch eine Umfrage hat nun den Wunschnachbarn ermittelt...

Was wäre, wenn man sich die Nachbarn selbst aussuchen könnte? Diese Frage klärt nun eine repräsentative Umfrage von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale. Das Ergebnis: Die unangefochtenen Wunschnachbarn sind, nach Aussage der Deutschen, junge Familien, während Wohngemeinschaften auf der Beliebtheitsskala ganz unten stehen.

Hier die Hitliste der beliebtesten Nachbarn

  • Platz 1: Junge Familien 45 Prozent
  • Platz 2: Ältere, kinderlose Ehepaare 19 Prozent
  • Platz 3: Singles 10 Prozent
  • Platz 4: Junge Pärchen ohne Kinder 8 Prozent
  • Platz 5: Rentner 8 Prozent
  • Platz 6: Alleinerziehende Elternteile 6 Prozent
  • Platz 7: Wohngemeinschaften 4 Prozent

Geich und gleich gesellt sich gern

Das Bild ändert sich jedoch schnell, wenn sich der Blick von der Gesamtbevölkerung weg auf Einzelgruppen richtet. Dann zeigt sich sofort: Gleich und gleich gesellt sich gern!

  • Singles würden zu 27 Prozent am liebsten neben Singles wohnen.
  • Junge Familien sind mit 24 Prozent für Singles nur noch zweite Wahl. Die Wohngemeinschaften klettern bei den Singles mit 10 Prozent auf Platz 5.
  • Ähnlich sieht es bei den getrennt Lebenden aus. Sie setzen mit 27 Prozent einen alleinerziehenden Elternteil auf Platz 1. Gleichauf liegen die jungen Familien mit ebenfalls 27 Prozent.
  • Die Wohngemeinschaften erreichen bei den getrennt Lebenden als Wunschnachbarn mit 12 Prozent sogar Platz 4.

Für die repräsentativeImmowelt-Studie "Wohnen und Leben"wurden im Januar 2010 vom Marktforschungsinstitut Innofact 1.029 Personen ab 18 Jahren befragt.

mm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.