Fit für den Winter

Das ist zu tun im November - Der Gartenkalender

+
Rosen müssen im November warm eingepackt werden. Wichtig ist zudem, dass Mist oder Kompost bis über die Veredlungsstelle kommt.

Der November kann für Pflanzen empfindlich kalt werden. Gärtner müssen sie deshalb ins Winterquartier bringen oder schützen. Doch das ist nicht das einzige, was sie in dem Monat erledigen müssen.

In November kann der erste Schnee fallen. Das heißt für den Hobbygärtner, er muss bis dahin den Garten wintersicher gemacht haben und empfindliche Pflanzen ins Haus holen. Aber es gibt noch mehr Aufgaben. Das sind die Tipps der Königlichen Gartenakademie für diesen Monat:

  • Leimringe um die Obstbäume geben, damit Insekten nicht zur Eiablage an die Fruchtansätze gelangen.
  • Kompost in einer ein bis zwei Zentimeter dicken Schicht auf die Beete geben.
  • Gut abgelagerten Pferde- und Rindermist oder Kompost kommt bis über die Veredlungsstelle von Rosen.
  • Kletterpflanzen gut am Rankgitter anbinden, damit sie unter der Schneelast nicht zusammenbrechen.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.