Schnell und einfach

Dunstabzugshaube reinigen – mit diesen drei Zutaten

Eine Dunstabzugshaube zu reinigen muss nicht aufwendig sein – wir verraten eine einfache Methode.
+
Eine Dunstabzugshaube zu reinigen muss nicht aufwendig sein – wir verraten eine einfache Methode. (Symbolbild)

Wenn es um die Reinigung geht, wird die Dunstabzugshaube oft vernachlässigt. Doch mit dieser einfachen und schnellen Methode könnte sich das ändern.

Putzen ist sowieso keine Haushaltsarbeit, die gerne verrichtet wird. Kaum einer denkt da an die Dunstabzugshaube. Abgesehen davon, dass es nach einer Aufgabe aussieht, die nur schwer und aufwändig zu bewältigen ist. Das mag niemand. Was aber, wenn es eine einfache Methode gibt, um die Dunstabzugshaube zu reinigen?

Dunstabzugshaube reinigen – mit diesen drei Zutaten

Den Trick zur Reinigung hat die australische Hausfrau Chantel Mila auf Wunsch ihrer Instagram-Fans geteilt. In dem kurzen Clip zeigt die junge Frau, wie einfach es geht, die Dunstabzugshaube zu reinigen. Und weil es so einfach ist, räumt die Instagramerin ein, dass sie diesen Vorgang vierteljährlich durchführt. Dadurch ist die Dunstabzugshaube nicht nur hygienisch rein, dadurch werden auch keine schlechten Gerüche mehr abgegeben. Das sind die Zutaten, die benötigen werden:

  • Heißes Wasser
  • Spülmittel
  • Natron

Lesen Sie auch: „Haben Sie jemals Ihre Haarbürsten gereinigt?“: TikTok-Nutzerin schockt mit Reinigungs-Video.

Dunstabzugshaube reinigen – so gehen Sie vor

  • Weichen Sie die Filter in sehr heißem Wasser mit einem Spritzer Spülmittel ein. Vergessen Sie nicht die Filter alle paar Minuten zu drehen, damit beide Seiten eingeweicht werden. Dies hilft, das angesammelte Fett zu entfernen.
  • Streuen Sie eine Tasse Natron auf die Filter und wischen Sie sie mit einer Bürste ab. Dies hilft bei der Entfernung von Krümeln oder hartnäckigen Flecken.
  • Zu guter Letzt: Geben Sie die Filter in die Spülmaschine und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Und das war es auch schon. Zwischen den Tiefenreinigungen der Dunstabzugshaube, können Sie die Filter einfach regelmäßig in der Spülmaschine reinigen, um sie zu pflegen.

Lesen Sie auch: „Made my Lockdown“ – Nachbarin schreibt Dankesnotiz an direkten Wand-Nachbarn.

Dunstabzugshaube: Warum sie gereinigt werden sollte

Egal ob beim Spaghetti-Wasser aufkochen oder Steak anbraten, die Dunstabzugshaube filtert nicht nur die Gerüche beim Kochen, sie nimmt zudem das Fett aus den Dämpfen auf. Im Allgemeinen bestehen die Abzugshauben aus Filter, Bedienfeld, Licht, Motor und bei einer Umluft-Dunstabzugshaube zudem noch aus einem Aktivkohlefilter. Um also lange etwas von der Haube zu haben, sollte sie regelmäßig gereinigt werden. (swa)

Auch interessant: Welches Wäschetrockner-Programm ist für welche Wäsche geeignet?

Reicht sauber oder muss es rein sein?

Hygiene-Hysterie? Falsch verstandene Sauberkeit kann ungesund sein. Wichtig ist zu erkennen, wo und wann welcher Schmutz gefährlich sein kann. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Hygiene-Hysterie? Falsch verstandene Sauberkeit kann ungesund sein. Wichtig ist zu erkennen, wo und wann welcher Schmutz gefährlich sein kann. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © Christin Klose
Hanne Tügel ist Wissenschaftsjournalistin und Autorin des Buches "Sind wir noch ganz sauber?". Foto: Hanne Tügel/dpa-tmn
Hanne Tügel ist Wissenschaftsjournalistin und Autorin des Buches «Sind wir noch ganz sauber?». Foto: Hanne Tügel/dpa-tmn © Hanne Tügel
Statt mit viel Chemie den Flecken zu Leibe zu rücken, raten Experten zu einem dosierten Einsatz. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Statt mit viel Chemie den Flecken zu Leibe zu rücken, raten Experten zu einem dosierten Einsatz. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © Christin Klose
Bernd Glassl ist Bereichsleiter Haushaltspflege im Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW). Foto: Franziska Gabbert
Bernd Glassl ist Bereichsleiter Haushaltspflege im Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW). Foto: Franziska Gabbert © Franziska Gabbert
Hanne Tügel: Sind wir noch ganz sauber? - Klüger mit Schmutz umgehen, gesünder leben, der Umwelt helfen, Verlag Edel Books, 2019, 288 Seiten, 17,95 Euro, ISBN: 978-3841906564. Foto: Edel Books/dpa-tmn
Hanne Tügel: Sind wir noch ganz sauber? - Klüger mit Schmutz umgehen, gesünder leben, der Umwelt helfen, Verlag Edel Books, 2019, 288 Seiten, 17,95 Euro, ISBN: 978-3841906564. Foto: Edel Books/dpa-tmn © Edel Books

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.