Gartenwege: Dynamisch gepflastert

+
Vielfältig: Pflasterklinker gibt es in verschiedenen Farben und Formen. So erhält jeder Gartenweg seine ganz individuelle Note.

Gepflasterte Wege schlängeln sich elegant durch die liebevoll bepflanzten Beete und Grünflächen im Vorgarten, führen Bewohner und Besucher ums Haus zur einladend gestalteten Terrasse und verlaufen weiter in den hinteren Garten.

Lesen Sie auch:

Königliches Ambiente

Gewinnspiel: Wer hat den schönsten Garten im HNA-Land?

Im Trend liegt, was gefällt

Gefährdete kleine Pelztiere

Bauherren, die ihr Grundstück mit Pflasterklinkern gestalten, setzen dabei auf ein Material, das lange durchhält, ohne zu schwächeln: natürlich gebrannten Ton. Allein durch die Mischung der Tone und den Brand bei ungefähr 1 100 Grad Celsius entstehen die Farben der Klinker, die auch nach Jahrzehnten noch so schön aussehen wie am ersten Tag. Das Feuer macht die hochwertigen Pflasterklinker nicht nur enorm widerstandsfähig, sondern auch frostsicher und hitzeresistent. Ein sicherer Schritt ist damit bei jeder Witterung garantiert.

Viele Möglichkeiten

Ob traditionell oder modern, rustikal mit gerumpelten Ecken oder glatt in kantiger Form - die Gartengestaltung mit Pflasterklinkern eröffnet ein riesiges Repertoire an vielen unterschiedlichen Möglichkeiten. Klinkerfreunde können sowohl aus einer großen Auswahl an Formen und Oberflächen als auch aus einem umfangreichen Farbspektrum schöpfen.

Es gibt nichts Besseres für Gartenwege, Hauszugänge, Verbindungswege, Terrassen und Garagenzufahrten. Mehr als 65 Qualitätsklinker in den Farben Gelb, Rot, Braun, Blau, Violett und Schwarz, die sich zu verschiedenen Mustern kreativ verlegen lassen, sind im Fachhandel erhältlich.

Wer es gerne schlicht, aber doch elegant und schick mag, der ist mit blau-anthrazit-farbenen Klinkern gut aufgestellt. Sie begeistern mit ihrer natürlichen Oberfläche und den geradlinigen Ecken und Kanten. In Kombination mit einer hellen Randeinfassung oder verlegt im direkten Kontrast zum kräftigen Grün des Rasens, kann man die Flächen rund ums Haus besonders interessant gestalten – für eine dynamische Optik. (epr)

ePaper "Gartenwochen"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.