Eine Sanierung macht den Balkon zum neuen Lieblingsplatz

Herbsturlaub auf Balkonien

+
Starker Auftritt: Verschiedene Materialien, Farben und Muster bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Balkon oder Terrasse.

Es war ein Jahrhundertsommer, mit Temperaturen wie am Mittelmeer. Unzählige Abende konnte man draußen verbringen – auf der Terrasse oder dem Balkon. Noch schöner wäre es natürlich, dieses Urlaubsfeeling das ganze Jahr über erleben zu können.

Eine gemütliche Einrichtung des Balkons oder der Terrasse macht es möglich, die Ferienstimmung zu verlängern und auch in den Herbstwochen noch sonnige Tage unter freiem Himmel zu verbringen.

Schöne Loungesessel tragen ebenso zur Wohnlichkeit bei wie eine edle und dem persönlichen Geschmack entsprechende Gestaltung des Bodenbelags. Mit einer Sanierung des Balkons können Bewohner und Hausbesitzer gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Sie beugen damit möglichen Feuchteschäden vor und haben zugleich die Chance, der Oberfläche ein frisches Gesicht zu verleihen.

Fachmännische Abdichtung

Spezielle Sanierungssysteme auf Basis von Flüssigkunststoff machen die Abdichtung und die gleichzeitige Verschönerung des Balkon- oder Terrassenbodens an nur einem Arbeitstag möglich. Aus technischer Sicht geht es dabei zunächst um eine fachmännisch ausgeführte Abdichtung, um Feuchtigkeitsschäden an der Bausubstanz zu verhindern.

Download

PDF der Sonderseite Herbstwochen

Eine regelmäßige Überprüfung des Balkons oder der Terrasse zahlt sich aus: So können aus kleinen Schäden nicht mit der Zeit größere Mängel entstehen. Gerade in den Anschlussbereichen zeichnen sich Probleme schon frühzeitig ab, erklärt Boris Weber, Technischer Berater bei Triflex: „Mögliche Abplatzungen und Wasserflecken vor allem an der Unterseite der Balkonfläche sind sicher das, was am auffälligsten ist.“ Aber auch Haarrisse und Salzausblühungen sind Alarmsignale für mögliche Undichtigkeiten und drohende Feuchtigkeitsschäden, die ernst genommen werden sollten.

Ebenso wichtig ist den Bewohnern allerdings die Optik: Dafür halten die Sanierungssysteme vielfältige Lösungen bereit. Farben, Motive und Oberflächenvarianten lassen sich fast beliebig kombinieren. Vom Design, das an Fliesen erinnert, bis zu individuell gestalteten Ornamenten und Mustern ist nahezu alles möglich. Ein darauf abgestimmtes Geländer und moderne Möbel machen den Balkon zum neuen Lieblingsplatz. (djd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.