Pflanzen mögen es warm

Erdbeeren ab Februar mit Vlies bedecken

+
Erdbeeren mögen es bei frostigen Temperaturen warm, dann wachsen sie besser. Daniel Bockwoldt/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Gartenfreunde sollten speziell bei Erdbeeren auf die Wettervorhersage achten. Eine wärmende Vliesdecke gegen den Frost begünstigt ein schnelleres Wachstum.

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Die Entwicklung der Erdbeerpflanzen im Freien lässt sich beschleunigen: mit einer warmen Decke. Die Experten der Gartenakademie Rheinland-Pfalz raten, ab Februar Vlies über die Pflanzen zu geben.

Allerdings muss der Hobbygärtner dieses spätestens nach dem Erscheinen der Blüten wieder entfernen. Aber dann sollte das Vlies weiterhin parat liegen: Wird es noch einmal frostig, brauchen die Pflanzen wieder ihre Decke. Sie sind grundsätzlich kälteempfindlicher durch ihren Entwicklungsvorsprung. Bis etwa Mitte Mai ist in Deutschland mit Frost zu rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.