Den Flur schön gestalten

+
Harmonisch: Eine warme Farbatmosphäre prägt den Flur und schafft eine angenehme Empfangsstimmung.

Die Fassade gilt als Visitenkarte des Hauses, doch auch der Eingangsbereich vermittelt bereits einen ersten Eindruck vom Haus und dessen Bewohnern. Gleichwohl wird er oft in gestalterischer Hinsicht vernachlässigt.

Dabei lässt sich gerade diese Räumlichkeit relativ schnell durch den gekonnten Einsatz von Farbe, Licht und Accessoires aufwerten. Ein ansprechender Flur zeichnet sich durch ein stimmiges Gesamtkonzept aus, das Charakter und Stil der Wohnung oder des Hauses im Kleinen widerspiegelt.

Helle und kräftige Farben erzeugen eine freundliche Atmosphäre und wirken wie eine einladende Geste. Es gibt eine große Auswahl an Wandoberflächen und gestalterischen Möglichkeiten. So setzten die Bewohner bei der Neugestaltung ihres Flurbereichs (Foto) auf die schlichte Eleganz der Caparol-Trendwelt „Royal Beige“. Sie zeigt sich stilvoll und elegant, setzt auf schlichte Eleganz, Stilbewusstsein und Wertigkeit. Warmtonige Beigevariationen, Natur- und Mokkanuancen werden veredelt mit Bronze- und Goldtönen.

Moderne Accessoires schaffen extravaganten Stil

Moderne Accessoires in Kombination mit hochwertiger Wandgestaltung schaffen einen extravaganten Stil, der durch Vielschichtigkeit, matten Glanz und Schimmer eine besondere Ästhetik hat. Diese Trendwelt harmoniert farblich mit dem vorhandenen Mobiliar in braunen Farben und Naturmaterialien, obwohl sich der mediterran anmutende Ethno-Stil deutlich von der luxuriösen, strengen, klaren Einrichtungslinie des dargestellten Trends „Royal Beige“ unterscheidet. Erfahrene Malerbetriebe kennen sich mit den Caparol-Trendwelten und den damit verbundenen Produkten zur dekorativen Innenwandgestaltung aus (mehr unter www.malernetz.de). (akz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.