Schritt für Schritt zum schönen Tisch

1 von 8
Endlich wieder draußen sitzen: Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen romantisch gedeckten Terrassentisch.
2 von 8
Diese Zutaten benötigen Sie.
3 von 8
1. Schneiden Sie das Kraftpapier auf 20 x 20 cm und auf 25 x 25 cm. Falten Sie beide Stücke in das Metalltöpfchen.
4 von 8
2. Rollen Sie die Serviette ein und klappen Sie diese in der Mitte zusammen.
5 von 8
3. Stellen Sie das Besteck zusammen mit der eingerollten Serviette in das Töpfchen.
6 von 8
4. Verschönern Sie die Tischdeko, indem Sie Blumen mit in das Töpfchen hineinstellen und eine kleine Gartenschere am Henkel befestigen.
7 von 8
5. Stellen Sie die Glasglocke über das Töpfchen und legen Sie den Rosmarinkranz auf den Teller.
8 von 8
6.Zum Schluss können Sie mit einem Namensschild bestimmen, wer an diesem liebevoll dekorierten Platz sitzen darf.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Auch abseits der großen Strömungen zu offeneren Grundrissen und zur Neuauflage von Möbeln aus vergangenen Zeiten …
Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen
Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?

Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?

Ist die Party nun vorbei? Gute Feten finden in der Küche statt. Doch neue Wohnkonzepte lösen die klassischen …
Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?