Wohntrends aus Skandinavien

Öko-Möbel aus dem Norden

Die Klassiker aus Skandinavien sind schon seit langem gefragt: Das populäre Regal "String" von Nils Strinning wurde erstmals bereits 1949 produziert.
1 von 5
Die Klassiker aus Skandinavien sind schon seit langem gefragt: Das populäre Regal "String" von Nils Strinning wurde erstmals bereits 1949 produziert.
Design für ein skandinavisches Unternehmen von Franzosen: Hay kooperiert zum Beispiel mit den Designstars Ronan und Erwan Bouroullec.
2 von 5
Design für ein skandinavisches Unternehmen von Franzosen: Hay kooperiert zum Beispiel mit den Designstars Ronan und Erwan Bouroullec.
Die "Pirkka"-Reihe von Ilmari Tapiovaara für Artek ist in Skandinavien legendär.
3 von 5
Die "Pirkka"-Reihe von Ilmari Tapiovaara für Artek ist in Skandinavien legendär.
Auch das ist ein Klassiker des skandinavischen Designs: Der kultige Holzvogel des Dänen Kay Bojesen mit Namen "Kay".
4 von 5
Auch das ist ein Klassiker des skandinavischen Designs: Der kultige Holzvogel des Dänen Kay Bojesen mit Namen "Kay".
Einrichtung aus Skandinavien ist schlicht und einfach gestaltet - hier die Pendelleuchte "Studio" von Thomas Bernstrand für das Unternehmens Muuto.
5 von 5
Einrichtung aus Skandinavien ist schlicht und einfach gestaltet - hier die Pendelleuchte "Studio" von Thomas Bernstrand für das Unternehmens Muuto.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge …
Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Schon gewusst? Diese Dinge lassen sich in der Spülmaschine waschen
Die Spülmaschine reinigt nicht nur Ihr Geschirr blitzblank sauber - hin und wieder lässt sie sich auch zum Waschen …
Schon gewusst? Diese Dinge lassen sich in der Spülmaschine waschen

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.