Eleganz pur im Flur

Stimmiges Gesamtkonzept: Bis auf einige Farbakzente in Rot und Grün ist der Flur hell gehalten und wirkt so wesentlich größer.
1 von 11
Stimmiges Gesamtkonzept: Bis auf einige Farbakzente in Rot und Grün ist der Flur hell gehalten und wirkt so wesentlich größer.
Stimmiges Gesamtkonzept: Bis auf einige Farbakzente in Rot und Grün ist der Flur hell gehalten und wirkt so wesentlich größer.
2 von 11
Stimmiges Gesamtkonzept: Bis auf einige Farbakzente in Rot und Grün ist der Flur hell gehalten und wirkt so wesentlich größer.
Stimmiges Gesamtkonzept: Bis auf einige Farbakzente in Rot und Grün ist der Flur hell gehalten und wirkt so wesentlich größer.
3 von 11
Stimmiges Gesamtkonzept: Bis auf einige Farbakzente in Rot und Grün ist der Flur hell gehalten und wirkt so wesentlich größer.
Freiraum: Bei der Neugestaltung des Flures kam es den Bauherren in erster Linie auf die höchstmögliche Transparenz an.
4 von 11
Freiraum: Bei der Neugestaltung des Flures kam es den Bauherren in erster Linie auf die höchstmögliche Transparenz an.
Edel: Das Geländer kombiniert gekonnt Edelstahl mit grau lackiertem Massivholz.
5 von 11
Edel: Das Geländer kombiniert gekonnt Edelstahl mit grau lackiertem Massivholz.
Stimmiges Gesamtkonzept: Bis auf einige Farbakzente in Rot und Grün ist der Flur hell gehalten und wirkt so wesentlich größer.
6 von 11
Stimmiges Gesamtkonzept: Bis auf einige Farbakzente in Rot und Grün ist der Flur hell gehalten und wirkt so wesentlich größer.
Edel: Das Geländer kombiniert gekonnt Edelstahl mit grau lackiertem Massivholz.
7 von 11
Edel: Das Geländer kombiniert gekonnt Edelstahl mit grau lackiertem Massivholz.
Hingucker: Bei den Designerleuchten ist die farbige Glasscheibe austauschbar.
8 von 11
Hingucker: Bei den Designerleuchten ist die farbige Glasscheibe austauschbar.
Lila und Weiß: Das Gästebad besticht durch seine geraden Formen und dezente Farbnuancen.
9 von 11
Lila und Weiß: Das Gästebad besticht durch seine geraden Formen und dezente Farbnuancen.

Es ist schon etwas Besonderes, so empfangen zu werden: Denn selten hält der Gast schon im Eingangsbereich inne, um sich staunend umzuschauen. Dass sich viel Aufwand für eine Flurrenovierung durchaus rentieren kann, hat ein Ehepaar aus Vellmar bewiesen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Auch abseits der großen Strömungen zu offeneren Grundrissen und zur Neuauflage von Möbeln aus vergangenen Zeiten …
Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen
Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?

Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?

Ist die Party nun vorbei? Gute Feten finden in der Küche statt. Doch neue Wohnkonzepte lösen die klassischen …
Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?