Die schönsten Häuser im HNA-Land

Haus Kassel
1 von 20
Gelungene Umgestaltung: Das Haus ist nach der energetischen Sanierung auf Neubauniveau.
Haus Kassel
2 von 20
Offenes Wohnen: Küche, Ess- und Wohnzimmer gehen ineinander über und bieten einen Zugang zum Garten.
Haus Kassel
3 von 20
Prinzessinnen-Reich: Das riesige und liebevoll gestaltete Kinderzimmer lässt Mädchenherzen höher schlagen.
Haus Evers
4 von 20
Die Wärme der Toskana eingefangen: Das Haus der Familie Evers in Ahnatal Heckershausen.
Haus Evers
5 von 20
Warme Atmosphäre auch im Innenbereich: Die gemütliche Einrichtung in warmen Farben lädt zum Wohlfühlen ein.
Haus Gerhold
6 von 20
Blick in den Wohnbereich: Hell und freunlich lädt der Essbereich zum gemütlichen Beisammensein ein.
Haus Gerhold
7 von 20
Umbau: Die von Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel im Jahr 1768 als Meiereischeune erbaute Steinscheune wurde in sensibler und schonender Weise für die Wohnzwecke der jungen Familie Gerhold selbst ausgebaut.
Haus Gerhold
8 von 20
Altes ganz neu: Die Mischung aus historischem Gebäude und moderner Einrichtung mach das Wohnzimmer zum echten Hingucker.
Haus Gerlach
9 von 20
Holz und Natürlichkeit sind Trumpf: Neben der sichtbaren Deckenkonstruktion aus Holz, hat sich Familie Gerlach für eine Holztreppe, und einen Dielenboden aus Eiche entschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge …
Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Schon gewusst? Diese Dinge lassen sich in der Spülmaschine waschen
Die Spülmaschine reinigt nicht nur Ihr Geschirr blitzblank sauber - hin und wieder lässt sie sich auch zum Waschen …
Schon gewusst? Diese Dinge lassen sich in der Spülmaschine waschen

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.