Frühlingsboten für die Wohnung

Tulpen sind jetzt in Hülle und Fülle auf dem Markt. Ein bunt gemischter Frühlingsstrauß macht gute Laune und weckt die Lebensgeister
1 von 22
Tulpen sind jetzt in Hülle und Fülle auf dem Markt. Ein bunt gemischter Frühlingsstrauß macht gute Laune und weckt die Lebensgeister
Unbeschreiblich weiblich wirkt ein Arrangement aus Tulpen, Schachbrettblumen und Hyazinthen ganz in Rosa und Pink. Genau das richtige Make-up für eine frühlingshafte Wohnung.
2 von 22
Unbeschreiblich weiblich wirkt ein Arrangement aus Tulpen, Schachbrettblumen und Hyazinthen ganz in Rosa und Pink. Genau das richtige Make-up für eine frühlingshafte Wohnung.
Dieses Naschwerk fürs Auge besteht aus gefransten Tulpen, Hyazinthe, Milchstern, Ginster und Traubenhyazinthen. Supersüß!
3 von 22
Dieses Naschwerk fürs Auge besteht aus gefransten Tulpen, Hyazinthe, Milchstern, Ginster und Traubenhyazinthen. Supersüß!
Eine Ratzfatz-Dekoidee für den Frühstückstisch ist eine halbierte Grapefruit in Kombination mit einigen Tulpenblüten. Süß und sauer harmonieren hier in absoluter Perfektion.
4 von 22
Eine Ratzfatz-Dekoidee für den Frühstückstisch ist eine halbierte Grapefruit in Kombination mit einigen Tulpenblüten. Süß und sauer harmonieren hier in absoluter Perfektion.
Tulpe, Traubenhyazinthe, Narzisse und Hyazinthe offenbaren ihre fragile Schönheit.
5 von 22
Tulpe, Traubenhyazinthe, Narzisse und Hyazinthe offenbaren ihre fragile Schönheit.
Hoch lebe die Schachbrettblume: Hier bezaubern Fritillaria hermonis, Fritillaria imperialis &#39Maxima Lutea&#39, Fritillaria meleagris und Fritillaria uva-vulpis in ihrer Unterschiedlichkeit.
6 von 22
Hoch lebe die Schachbrettblume: Hier bezaubern Fritillaria hermonis, Fritillaria imperialis 'Maxima Lutea', Fritillaria meleagris und Fritillaria uva-vulpis in ihrer Unterschiedlichkeit.
Die ganze Vielfalt des Frühlings vereint sich in diesem ländlichen Strauß aus Zierlauch, Hyazinthen, Narzissen und Tulpen kombiniert mit den Gehölzen Zaubernuss, Ginster, Kirsche und Schneeball.
7 von 22
Die ganze Vielfalt des Frühlings vereint sich in diesem ländlichen Strauß aus Zierlauch, Hyazinthen, Narzissen und Tulpen kombiniert mit den Gehölzen Zaubernuss, Ginster, Kirsche und Schneeball.
Kein Chichi, kein Pipapo, kein Schnickschnack und kein Firlefanz: Dieser Narzissenstrauß ist in seinem Purismus bestrickend schön.
8 von 22
Kein Chichi, kein Pipapo, kein Schnickschnack und kein Firlefanz: Dieser Narzissenstrauß ist in seinem Purismus bestrickend schön.
Narzissen sind nicht nur zu Ostern ein Muss. Es gibt wunderschöne Sorten jenseits der Gelbtöne, die hellen Wohnsinn zum Beispiel in Crème- und Orangenuancen aufs Angenehmste unterstreichen.
9 von 22
Narzissen sind nicht nur zu Ostern ein Muss. Es gibt wunderschöne Sorten jenseits der Gelbtöne, die hellen Wohnsinn zum Beispiel in Crème- und Orangenuancen aufs Angenehmste unterstreichen.

Grundsätzlich gilt: Wenn man in der Wohnung Weiß einsetzt, verleiht das den Räumen Weite und Helligkeit. Denn durch Weiß wird einfallendes Licht intensiviert und es entsteht ein Gefühl von Großzügigkeit.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Auch abseits der großen Strömungen zu offeneren Grundrissen und zur Neuauflage von Möbeln aus vergangenen Zeiten …
Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen
Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?

Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?

Ist die Party nun vorbei? Gute Feten finden in der Küche statt. Doch neue Wohnkonzepte lösen die klassischen …
Offene Grundrisse: Das Aus für die klassische Küche?