Experte gibt Tipps

Wenn der Garten Durst hat: So gießen Sie richtig - besonders bei dieser Hitze

In der Morgensonne wird ein Goldfelberich gegossen.
+
In der Morgensonne wird ein Goldfelberich gegossen.

Irgendwie erstaunlich, aber wahr: Beim Gießen können wir alle Fehler diverse machen. Garten-Experte Klaus Fischer gibt Tipps, worauf besonders an heißen Tagen zu achten ist.

Soest - Ohne Moos nix los, weiß der Volksmund. Und ohne Wasser erst recht nichts, werden die Pflanzen im Garten ergänzen. Beim Gießen können nämlich diverse Fehler gemacht werden.

Dabei ist das richtige Gießen an heißen Tagen im Sommer* besonders wichtig, berichtet ein Garten-Experte auf soester-anzeiger.de. Aber Achtung: Jede Pflanze hat unterschiedliche Bedürfnisse. - *soester-anzeiger.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.