Gartenzaun: Keine verzinkten Schrauben nutzen

+
Beschädigte oder faulige Latten am Gartenzaun sollte man austauschen. Foto: Maurizio Gambarini

Reparatur des Gartenzauns: Lose Latten am Zaun sollte man eher nicht mit verzinkten Schrauben befestigen. Das kann Rostflecken geben und den Befall von Pilzen nach sich ziehen.

Köln (dpa/tmn) - Wollen Heimwerker am Gartenzaun lockere Holzlatten neu montieren oder festziehen, sollten sie dafür keine verzinkten Schrauben benutzen. Diese können Rostflecken auf dem Holz bilden, erklärt die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln.

Unbehandeltes Holz wird durch solche Flecken obendrein anfälliger für einen Pilzbefall und für Fäulnis. Die Experten empfehlen, besser nicht-rostende Edelstahlschrauben und Zaunverbinder zu verwenden.

Sind die Latten nicht nur lose, sondern selbst beschädigt oder faulig, sollte man sie direkt austauschen. Alle zwei bis drei Jahre braucht ein Zaun im Schnitt außerdem eine neue Lackierung - nicht nur aus optischen Gründen, sondern auch weil dann der Lack das Holz nicht mehr ausreichend schützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.